Der Weg zu „tutto bohne“ Image 1

Der Weg zum neuen Kaffeeladen „tutto bohne“ in Amtzell

 

Geschäftsführer Marcel Leitner (vorne) steht mit seinem Team vor dem Geschäft „tutto bohne“ in der Schomburger Straße. Im Fenster spiegelt sich die danebenliegende Aral-Tankstelle an der B 32.

Wahrscheinlich hat jeder das Geschäft, in dem sich der Kaffeeladen „tutto bohne“ befindet, schon mal gesehen. Es befindet sich an der B 32 neben der Aral-Tankstelle.
 

tutto bohne GmbH & Co. KG

AMTZELL - In dem Geschäft (Schomburger Str. 11) wurde jahrelang Trachtenkleidung angeboten. Später war dort ein Fahrradladen angesiedelt. „Die Lage ist ideal“, sagt Geschäftsführer Marcel Leitner, „einerseits kommt über die B 32 viel Laufkundschaft. Andererseits stehen unseren Stammkunden vor dem Geschäft kostenlose Parkplätze zur Verfügung.“

Attraktiv ist auch der Branchenmix in der Schomburger Straße. Kunden, die womöglich eine Jeans, ein Outdoor-Outfit, Wanderschuhe oder Brötchen kaufen, können schnell bei „tutto bohne“ vorbeischauen - und umgekehrt. Die Zufahrt zum Gelände befindet sich direkt bei der Bäckerei Schwarz. ROBIN HALLE