Jubiläumsfest in Tiefenbach mit kulinarischen Genüssen und viel Musik Image 1

Grillmeister Rauscher: Jubiläumsfest in Tiefenbach mit kulinarischen Genüssen und viel Musik

Oldtimer und alte Traktoren werden am Sonntag das Publikum begeistern. FOTO: JULIA KNAUT

Vom 30. April bis 1. Mai wird bei den Grillmeistern Rauscher in der Bad Buchauer Straße 64 in Tiefenbach am Federsee das große Jubiläumsfest gefeiert. Das Unternehmen feiert in diesen Tagen seinen 40. Geburtsag. Nach zwei Corona-Jahren wird das Fest wieder im gewohnten Umfang stattfinden.

TIEFENBACH - „Im Vordergrund steht der kulinarische Genuss“, sagt Michael Rauscher. Wer will, kann an beiden Tagen auf dem Jubiläumsfest schlemmen.

Es besteht auch an beiden Tagen Tagen die Möglichkeit, Speisen mitzunehmen. Die Grillmeister verwöhnen ihre Gäste mit Ochs am Spieß mit vielen Beilagen wie Kartoffelsalat oder Spätzle nach Wahl und weitere Spezialitäten.

Das Fest beginnt am Samstag, 30. April, um 16 Uhr. Auf dem Programm steht die kulinarische Nacht mit vielen Köstlichkeiten und einer speziellen Cocktailbar mit tollen gemixten Getränken unter dem Motto „Frisch und lecker“.

Musikalischer Stargast ist in dieser Mainacht King Ralf. Er hat schon viele Kneipen und Feste gerockt, sodass eine super Stimmung garantiert ist. Mit viel Charisma und sanfter Powerstimme begeistert er Liebhaber aller Rockklassiker vergangener Jahre. Die Gitarre rockt und Ralf`s Powerstimme und erinnert an vergangene 80er Jahre. Das ist "King Ralf" Acoustic-Rock pur. Der Auftritt von King Ralf beginnt gegen 19.30 Uhr am Samstagabend.

Der Festsonntag beginnt auf Rauschers Hof um 10 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Stafflblech aus Stafflangen mit Blasmusik vom Feinsten für gute Laune. Am Sonntag ebenfalls ab 10 Uhr steigt wieder das traditionelle große Oldtimer- und Traktorentreffen. Aus einem Umkreis von rund 50 Kilometern reisen die Oldtimerfreunde mit ihren sehenswerten Fahrzeugen an.

Im großen Zelt wird dann der berühmte Ochs am Spieß von Rauscher angeboten. Auch zum Mitnehmen. Weitere Köstlichkeiten sind zum Mittagessen im Angebot sowie anschließend Kaffee und Kuchen. Der Erlös des Kuchenverkaufs geht an die Kita Sankt Maria.

Ab 16 Uhr werden die Gäste von den Trollys unterhalten. Das musikalische Duo gehört schon lange zu den Stammgästen bei Rauschers Hoffesten. So wird die Grillmeisterei zu dem Ausflugsziel am 1. Mai.

Eine große Tombola wird bei den Gästen auch für große Freude sorgen, wenn sie mit dem einen oder anderen Gewinn nach Hause gehen. Attraktive Preise warten auf die Loskäufer und Loskäuferinnen.

„Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Jubiläumsfest besuchen würden, um sich von uns gemäß unserem Motto ,echt schwäbisch, echt gut‘ kulinarisch verwöhnen zu lassen“, erklärt Michael Rauscher. Er und sein Team wollen sich auf diesem Weg auch bei allen Mitarbeitern und Kunden für die langjährige Treue bedanken. 40 Jahre in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, bedeutet schon etwas.

Und Michael Rauscher hat noch ein Anliegen: „Ich bedanke mich ganz persönlich und ganz besonders bei meinem Vater Pius, der das Unternehmen gegründet hat und mir bis heute mit Rat und Tat zu Seite steht.“