Das ist alles neu Image 1

Das ist alles neu

500 Fans dürfen ins Stadion - Eintrittspreise gesenkt

Die Rettungssanitäterinnen der Johanniter Ravensburg sind beim ersten Heimspiel im Einsatz. Fotos: Robin Halle

Der FV Ravensburg hat die Aufenthaltsqualität in der Cteam-Arena weiter verbessert. Alle Fußballfans haben zur neuen Saison Zugang in die rechte Hälfte des VIP-Zelts. Dort werden Getränke angeboten. Was sich sonst ändert: Ein Überblick.

Coronabedingt dürfen 500 Fans zu den Heimspielen in die Cteam-Arena. Dort gibt es nur Sitzplätze: 135 auf der Tribüne, 365 rund um den Platz mit je 1,5 Metern Abstand. Vor dem Betreten des Stadions müssen sich die Fans über die Luca App einchecken.
***
Kult-Stadionsprecher Ralf Reimann fehlt bei den ersten zwei Heimspielen, weil er seinen beliebten Crépes-Wagen vor dem Hymer-Museum bewirtschaften muss. Als Ersatz-Sprecher ist der langjährige FV-Kapitän Sebastian Mähr im Gespräch.

***
Die Eintrittspreise für die Heimspiele der 1. Mannschaft wurden gesenkt, weil aufgrund der gelockerten Corona-Bestimmungen weniger Personal erforderlich wird. Ein Tribünenplatz kostet 10 Euro (ermäßigt 8 bzw. 6 Euro).
***
Pressekonferenzen nach Heimspielen finden im VIP-Zelt statt. Im vorderen Teil des Zelts werden Plätze für Stadionbesucher geschaffen. Außerdem wird die Pressekonferenz aufgenommen und live ins Stadion übertragen.
***
Der FV hat sich bekanntlich für das Achtelfinale im WFV-Pokal qualifiziert. Am Montagabend wurde der nächste Gegner ausgelost: Es ist der FSV Hollenbach - ein Verbandsligist. Das Achtelfinale findet am Mittwoch, 11. August 2021 statt. Nicht nur sportlich keine leichte Aufgabe: Hollenbach liegt bei Augsburg, rund 180 Kilometer entfernt von Ravensburg. Eine weite Fahrt unter der Woche.

***
„Wir haben keinen Sponsor verloren und trotz Corona sogar neue Sponsoren gewonnen“, sagt FV-Manager Timo Lott. Die Werbemöglichkeiten während eines Spiels sind komplett ausgereizt: Das Autohaus Bauschatz stellt den Spielball, der Malerbetrieb Locher präsentiert die Aufstellungen, RegITs die Tore, die Kreissparkasse Ravensburg die Auswechslungen. Einge der Presentersponsoren wollen Jingles in der Cteam-Arena einspielen lassen. In der Sprecherkabine lautet die Devise: „Volle Konzentration!“
***
Gute Nachricht für Fußball-Feinschmecker: Die Preise für die beliebte Stadionwurst (3 Euro), Currywurst (3,50 Euro) und ein 0,5 l Bier (3 Euro) wurden nicht erhöht.
***
Möglichweise gründet sich in den kommenden Wochen wieder ein Fanklub. „Wir sind in guten Gesprächen“, sagt FV-Manager Fabian Hummel. Seitdem sich die „Blue White Supporters“ aufgelöst haben, ist es in der Cteam-Arena deutlich leiser geworden.“

Der FV unterstützt zusammen mit der Kooperation aus den Aktivwelten und der Schülerhilfe ein ganz besonderes Projekt: Die Sport- und Lerncamps! In den Sommerferien sind viele Camps an verschiedenen Standorten geplant, um sicher zu gehen, dass möglichst viele Schüler die Möglichkeit bekommen, die verlorene Zeit an einem passenden Termin nachzuholen! Informationen zur Anmeldung und der Veranstaltung findet man hier: www.schuelerhilfe.de/aktion/sport-und-lerncamp/
***

Robin Halle