Fußball und Golf munter mixen Image 1

Fußball und Golf munter mixen

FußballGolf im Fußballpark Allgäu: Hier muss das Runde ins Runde. FOTO: FUSSBALLPARK-ALLGAEU.DE

FußballGolf  Allgäu

FußballGolf ist eine Mischung aus Golf und Fußball. Die Kombination dieser beiden Sportarten bringt jede Menge Abwechslung und Spaß und macht den Fußball Park Allgäu-Bodensee zu einem attraktiven Ziel nicht nur für passionierte Fußballer.

Der Mix aus Geselligkeit, Geschicklichkeit und Ballgefühl ist ideal dafür geeignet, überschüssige Kräfte abzubauen. Die gesamte Anlage hat eine Spielfläche von 15 000 m2. Die 18 Bahnen sind sieben bis 90 Meter lang. Es gibt sowohl natürliche Hindernisse wie Baumstämme, hohes Gras und einen Wassergraben, als auch Geschicklichkehindernisse wie zum Beispiel Tore oder Reifen. Die Regeln sind beim FußballGolf denkbar einfach: Das Ziel ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schüssen ins v0rgegebene Ziel zu befördern. Jede Berührung des Balles wird als Schuss gezählt. Es sind keine Fußballstollen- oder Noppenschuhe erlaubt.

Ein Tag auf der Anlage könnte genau das Richtige etwa für einen Vereins- oder Betriebsausflug sein. Dazu bietet das Café mit der Sonnenterrasse leckere Speisen und Getränke und einen wunderschönen Blick auf den FußballGolfPlatz.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:30 Uhr - 18:30 Uhr Samstag und Sonntag 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Reservieren unter Telefon +49 8385 92 14 374.

Alle weiteren Informationen unter fussballpark-allgaeu.de