Buntes Angebot wartet auf die Besucher Image 1

Verkaufsoffener Sonntag in Gammertingen: Buntes Angebot wartet auf die Besucher

 

Bummeln, Leute treffen, die Sonne genießen und einkaufen ist am Sonntag in Gammertingen angesagt. FOTOS: STADTVERWALTUNG GAMMERTINGEN

Der Handels- und Gewerbeverein und die Stadt Gammertingen laden am Sonntag, 15. Mai, zum „Frühlingszauber“ ein. Beim verkaufsoffenen Sonntag haben die teilnehmenden Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Außerdem gibt es verschiedene Attraktionen für die ganze Familie.

GAMMERTINGEN - Von 12 bis 17 Uhr gibt es in der Innenstadt, in den Gewerbezonen, sowie im Stadtteil Bronnen an vielen Stellen Unterhaltung, Kulinarisches, Vergnügen und natürlich die Möglichkeit für Beratung und Einkauf. Rund 28 Gewerbetreibende, Einzelhändler und Institutionen sorgen wieder einmal für ein „Rundum-Einkaufs- und Schauerlebnis“ im Laucherttalstädtchen. Beim großen Gewinnspiel können die Kunden wertvolle Preise gewinnen. Die Händler haben sich einige Überraschungen für die Besucher einfallen lassen. Neben satten Rabatten gibt es zum Beispiel Cocktails, Autopräsentationen, die Möglichkeit zu frühstücken oder eine Kleinigkeit zum Mittagessen wie Schwäbischer Kebap, rote Wurst, Schnitzel, Fleischküchle oder Maultaschen. An verschiedenen Stellen wird auch Kaffee und Kuchen angeboten.

Die Freiwillige Feuerwehr Gammertingen bietet spannende Aktionen zum Mitmachen. Bei der ersten Station auf dem Parkplatz Göggel Retail Fashion können Interessierte sich über den richtigen Umgang von Feuerlöschern informieren und den Einsatz selbst proben. An der zweiten Station auf dem Parkplatz am Stadtbrunnen wird bei einer Vorführung gezeigt, wie hydraulisches Rettungsgerät – Spreizer-Schere – eingesetzt wird.

Einen „Tag zum Schnuppern“ bietet die Gammertinger Stadtbücherei im Rathaus von 14 bis 17 Uhr an. Die Bücherei gibt den Besuchern im Rahmen von Führungen einen umfassenden Einblick in das Leistungsspektrum. Wie immer wird vor Ort Kaffee und Kuchen serviert. Das Stadtarchiv und die Laucherttalschule Gammertingen laden zu einen Tag der offenen Tür ein. Die noch laufende Schulbaustelle im Schulgebäude 5 (ehemalige Realschule) hat am Sonntag geöffnet. Hier können Besucher die neugestalteten Schulräume besichtigen. Eine Schulklasse bietet Kaffee und Kuchen an. Im Museum „Im alten Oberamt“ ist beim verkaufsoffenen Sonntag zum allerletzten Mal die Bilderausstellung von Gernot Bizer zu sehen.

Um zwischen den einzelnen Geschäften und Einrichtungen bequem durchs Städtle pendeln zu können, wird außerdem wieder eine kostenfreie „Cityline“ mit Bussen der SWEG angeboten.

Ob Mittagstisch, Cocktails, Kaffee und Kuchen, Ausstellungen, Vorführungen, Sonderpreise oder Schnäppchenaktionen, ein Besuch in einem der geöffneten Gammertinger Geschäfte lohnt sich allemal. Mit Kompetenz und kundenorientierter Beratung sowie dem entsprechenden Service haben die Kunden die Nase vorn. „Einkaufen am liebsten in Gammertingen“ heißt deshalb auch der Slogan des Handels- und Gewerbevereins Gammertingen in Kooperation mit der Stadt Gammertingen. PR/CHM