Bewirb Dich und sei erfolgreich

Bewirb Dich und sei erfolgreich

Ellwangen
Bewirb Dich und sei erfolgreich

Gestalte Diene Bewerbungsmappe sorgfältig und interessant. FOTO: CB

16.11.2022

Fünf Punkte für eine erfolgreiche Bewerbung. So machst Du bestimmt einen guten Eindruck.

ELLWANGEN - Eine Bewerbung ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer Ausbildungsstelle. Meist gehen aber viele Bewerbungen für eine ausgeschriebene Stelle ein. Deshalb ist es wichtig, einige Punkte zu beachten, damit Deine Bewerbung zu einer erfolgreichen Bewerbung wird. Gerade bei gefragten Stellen sind Standardformulierungen wenig beeindruckend.

Pass Deine Bewerbung dem Unternehmen und der Stelle an.

Schreibe, warum Du Dich gerade für diese Stelle und bei diesem Unternehmen bewirbst. Informiere Dich über die Produkte, Leistungen oder das Konzept Deines potenziellen künftigen Arbeitgebers und mache deutlich, dass Du Dich mit dem Unternehmen beschäftigt hast.

Stelle einen deutlichen Bezug zur Stellenanzeige her

Wenn Du Dich auf eine ausgeschriebene Stelle bewirbst, stelle einen Bezug zur Anzeige her. Dies kannst Du beispielsweise dadurch erreichen, dass Du die darin formulierten Eigenschaften in Deinem Anschreiben integrierst oder erläuterst, weshalb Dich diese Anzeige angesprochen hat. Zudem solltest Du alle Fragen in der Anzeige beantworten.

Nur eine vollständige Bewerbungsmappe ist eine gute Bewerbungsmappe

Achte darauf, dass Deine Bewerbungsmappe alle geforderten Unterlagen in richtiger Reihenfolge enthält und verwende saubere Kopien ohne Knickstellen. Andernfalls dürfte es schwierig werden, den Personaler von Deiner Sorgfalt und ordentlichen Arbeitsweise zu überzeugen. Achte auch darauf, dass Deine Bewerbungsmappe stimmig ist.

Verwende die gängigen Tipps zur Form einer Bewerbung und prüfe, ob das zu Deinem Wunschunternehmen passt.

Es gibt grundlegende Formen für eine Bewerbung. Dennoch muss die Bewerbung zur Arbeitsstelle und zum Arbeitgeber passen. Während eine Bewerbung als Bankkaufmann oder Rechtsanwaltsfachangestellten seriös und elegant wirken sollte, wird eine solche Bewerbung den Inhaber einer Werbeagentur wenig begeistern.

Während eine Erzieherin oder ein Mediendesigner Kreativität und Flexibilität mitbringen sollten, brauchen ein Krankenpfleger oder eine Arzthelferin Organisationstalent und Einfühlungsvermögen. Versuche diese Eigenschaften durch die Gestaltung Deiner Bewerbung auszudrücken.

Berücksichtige auch, dass Deine Person nicht zu kurz kommt.

Der Lebenslauf ist dazu da, eine Übersicht über schulische und evtl. schon berufliche Stationen oder Praktika zu geben. In den Zeugnissen werden die Belege dazu angeführt und das Bewerbungsschreiben ist dann der Platz, an dem Du als Person Dich vorstellst – und zwar als ambitionierter und qualifizierter Auszubildender und Mitarbeiter.

Aus dem Verlag

Verlagsinhalt

Am Samstag, 19. November 2022, findet von 9 bis 13 Uhr die Ausbildungs- und Studienmesse in Ellwangen statt.

Verlagsinhalt

Fünf gute Gründe für ein duales Studium.

Verlagsinhalt

Was Du von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit erwarten kannst und was Du wissen musst, damit der Start in Ausbildung und Beruf erfolgreich wird.

Verlagsinhalt

Was entscheidet eigentlich über den Erfolg einer Bewerbung?