Ein ganzes Dorf feiert

Traditionell gibt es zur Eröffnung den Fassanstich.
Das Dorffest in Wurmlingen findet 2019 bereits zum 34. Mal statt. Am 7. und 8. September können die Besucher rund um die „Alte Vogtey“ zu Gunsten der Erneuerung des Wurmlinger Lindwurms feiern.

WURMLINGEN – Das Programm des Dorffestes in Wurmlingen im Überblick:

Attraktionen und Unterhaltungsmöglichkeiten:

Spielstraße, Tombola, Glücksrad, Kinderkarussell, Schießbude, Jazztanz, Springburg, verschiedene Turnvorführungen, Führungen im Römischen Bad, Spiele der Jugendfeuerwehr, Ausstellung in der Vogtey, Brandsimulationsanlage
 
Marion und Günter Liebermann präsentieren die Ausstellung „Holz und Farben“. FOTOS:PM
Marion und Günter Liebermann präsentieren die Ausstellung „Holz und Farben“. FOTOS:PM
Samstag, 7. September
- 16 Uhr: Festeinzug ab dem Marktplatz zum Festgelände
- 16:30 Uhr: Eröffnung des Dorffestes mit Fassanstich durch Bürgermeister Klaus Schellenberg, musikalische Umrahmung mit Gesangverein, Fanfarenzug und Musikverein
- 17 Uhr: Turnvorführungen TV Wurmlingen
- 17 bis 19 Uhr: Dorffeststimmung mit „The Rocking Old Stars“
- ab 19 Uhr: Die Guggenmusik Aldingen zieht durchs Festgelände, anschließend fröhliche Unterhaltung mit und ohne Musik in sämtlichen Zelten und Ständen

Sonntag, 8. September
- 10:15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst im Schulhof (bei Regen in der St. Gallus Kirche) danach ab 11:15 Uhr Frühschoppenkonzert mit der Stadtkapelle Münsingen
- ab 11 Uhr: stündlich Führungen im „Römischen Bad“
- ab 14 Uhr: Musikalische Unterhaltung beim Musikerplatz mit dem Musikverein, beim Harmonikaverein mit dem Akkordeonorchester Hardt
- 14 Uhr: Jazztanzgruppe TV Wurmlingen
 
34. Wurmlinger Dorffest

Ausstellung: Holz und Farben

„Holz & Farbe“ ist das Thema der Begleitausstellung zum Wurmlinger Dorffest am Wochenende 7. und 8. September in der Alten Vogtey. Sie wird in diesem Jahr von Marion und Günter Liebermann gestaltet. Für Holz stehen dabei die Objekte von Günter Liebermann und für die farbigen Kontraste garantieren die meist großformatigen Bilder in Acrylfarbe von Marion Liebermann.

Die Eröffnung soll ziemlich prosaisch ablaufen. Nicht zwei Stunden vor Dorffestbeginn wie lange Jahre üblich, sondern ganz praktisch und zeitsparend direkt nach dem Fassanstich.
Datenschutz