Die Vorfreude steigt: Endlich gibt es wieder Plätzchen und Punsch

U 16 Uhr beginnt der kleine Weihnachtsmarkt in Königseggwald. Glühmost und Punsch laden zum Verweilen ein. FOTO: GEMEINDE KÖNIGSEGGWALD
Am Freitag, 29. November, gibt es ab 16 Uhr ein vorweihnachtliches Programm in der Tenne der Walder Brauerei in Königseggwald.

KÖNIGSEGGWALD - Als kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt hat sich der Markt in Königseggwald einen Namen gemacht. Statt auf dem Gelände von Anton Michel Brennstoffe findet er jetzt zum zweiten Mal in der Tenne der Walder Brauerei statt.

20 Aussteller werden ihre Waren zum Verkauf anbieten. Dabei werden u.a. Lebensmittel aus der Region, Schafprodukte, Kunsthandwerk und Handarbeiten sowie Mistelzweige den Besitzer wechseln.
   
Jetzt schon an Weihnachten denken und Geschenke einkaufen. FOTOS: GEMEINDE KÖNIGSEGGWALD / (1) NICOLE FRICK
Jetzt schon an Weihnachten denken und Geschenke einkaufen. FOTOS: GEMEINDE KÖNIGSEGGWALD / (1) NICOLE FRICK
Fanfarenzug tritt auf

Wie bei Familie Michel wird es auch im Außenbereich an der Tenne ein Tiergehege und eine Feuerstelle geben.

Die Vereine übernehmen vor allem die Verköstigung und bewirten mit Klassikern wie Waffeln, Wurst und Glühwein. Auch Dennete sowie verschiedene Törtchen und Pralinen werden den Besuchern angeboten. Der Fanfarenzug tritt gegen 18 Uhr auf und unterhält die Gäste. „Es ist ein kleiner und persönlicher Markt. Das soll auch so bleiben. Wir legen Wert darauf, dass die Beteiligten einen regionalen Bezug haben“, sagt der Königseggwalder Bürgermeister Roland Fuchs.

Wie in den Jahren zuvor werden Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Jugendarbeit der Vereine in Königseggwald. NICI
  
Datenschutz