Zehn Firmen stehen auf der Warteliste Image 1

Gewerbegebiet Bürgermoos und Bechlingen: Zehn Firmen stehen auf der Warteliste, so Tettnanger Bürgermeister Walter

Bürgermeister Bruno Walter sieht großen Ansiedlungsbedarf von Unternehmen in Bürgermoos


Bürgermoos ist vor allem als Gewerbegebiet für Unternehmen hochinteressant. Wie Bürgermeister Bruno Walter der SZ sagte, stehen momentan zehn Firmen auf der Warteliste, in dem 100 Jahr alt gewordenen Stadtteil Flächen erwerben zu können und sie bebauen zu dürfen. Das Problem für Ansiedlungswillige: Die einst im Stadtbesitz befindlichen Grundstücke sind alle bebaut. Was noch offen ist befindet sich in landwirtschaftlichem Privateigentum.

Der Bedarf ist groß. Bürgermoos kann mit ebenerdigen Flächen buhlen und einem attraktiven direkten Anschluss an die Umgehungsstraße B 467, außerdem mit der Nähe zur Kernstadt und verkehrlich in der Mitte zwischen Friedrichshafen und Ravensburg erreichbar. Strategie der Stadt ist es Stand heute, sich auf die zentralen Gewerbegebiete Bechlingen und Bürgermoos zu konzentrieren. Dabei hat Bechlingen den Vorteil, dass sich das infrage kommende Gelände in städtischem Besitz befindet. Dorthin - in die Nähe des Kreisverkehrs - wird künftig unter anderem das Regionalwerk vom Schäferhof umziehen.

In Bürgermoos - geprägt durch eine Bebauung Wohnen (Donauschwaben-Siedlung) und Arbeiten- -verändert sich die bestehende Siedlungsstruktur seit Jahren durch eine zunehmende Nachverdichtung. Wo ehemals handtuchartig große Gärten für den Anbau von Obst und Gemüse genutzt wurden, sind die Flächen bebaut worden, konnte über einen Bebauungsplan noch keine einheitliche Linie gefunden werden, bedauert Bruno Walter. Dabei ist klar, dass der gewerbliche Bereich mit Firmen wie Layer-Reiss, ifm, Nicrola, ALS, DHL, AssBau, Haustein, Weissenrieder, SW, Brosa, Autofabrik, Euronics, Layer Grosshandel oder Kaufland dominiert.

Tettnang insgesamt ist als Teil der dynamisch prosperierenden Region Bodensee-Oberschwaben besonders gefragt, wenn Unternehmen neue Adressen für sich suchen, wobei sich Bürgermoos in seiner künftigen Entwicklung besonders im Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Gewerbe befindet, erlebt Bürgermeister Bruno Walter. sig