Boehringer Ingelheim lädt zum digitalen Infotag der Ausbildung ein Image 1

Boehringer Ingelheim lädt zum digitalen Infotag der Ausbildung ein


• Infotag der Ausbildung am 10. Juli 2021 von 10 bis 14 Uhr
• Boehringer Ingelheim stellt knapp 20 unterschiedliche Berufe und duale Studiengänge am Standort Biberach vor
• Einblicke in die Ausbildungsmöglichkeiten und Bewerbungstipps dieses Jahr erneut digital
• auf COVID-19 angepasste Ausbildungskonzepte ermöglichen hybride Ausbildung mit Präsenz- und Digitaleinheiten

Biberach – Boehringer Ingelheim lädt am Samstag, den 10. Juli zu einem digitalen Infotag der Ausbildung ein. Von 10:00 bis 14:00 Uhr gibt das Unternehmen auf der Webseite www.meine-zukunft-beiboehringer-ingelheim.de in Livestreams und Video-Chats Einblicke in die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten und dualen Studiengänge am Standort Biberach.

Bewerbungstipps im Livestream

In Kurzvorträgen erhalten Schülerinnen und Schüler praktische Tipps zur Bewerbung und die Möglichkeit, im Austausch mit Ausbildungsreferent*innen und Azubis Fragen zu stellen. Virtuelle Führungen durch Labore, Werkstätten und Büros geben zudem Einblicke in die zukünftige Arbeitsumgebung. Wer neugierig geworden ist, hat im Anschluss die Möglichkeit, sich zu einem Schnupper-Praktikum anzumelden.

Boehringer Ingelheim

Vielfältige Möglichkeiten

In Biberach befindet sich das größte Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie der größte Biopharmazie-Standort des Unternehmens. Entsprechend vielfältig sind die Karrieremöglichkeiten: von naturwissenschaftlichen Berufen wie Biologie- und Chemielaborant*in oder dem Bachelor of Science Pharmazeutische Biotechnologie über technische Berufe wie Industriemechaniker*in bis hin zu kaufmännischen Berufen, etwa Kauffmann/-frau für Büromanagement. Aber auch in anderen Berufsfeldern, wie Informatik, Elektrotechnik oder Maschinenbau, sucht Boehringer Ingelheim junge Talente. Knapp 20 unterschiedliche Berufsbilder sowie duale Studiengänge gibt es zu entdecken.

Ausbildungskonzept vereint Präsenz- und Digitalunterricht

Boehringer Ingelheim hat sein Ausbildungskonzept nachhaltig an COVID-19-Bedingungen angepasst. So findet die Ausbildung derzeit größtenteils hybrid, mit regelmäßigen Wechseln zwischen Präsenzphasen und digitalen Modulen, statt.

Mit 255 Azubis am Standort Biberach (573 deutschlandweit) zählt Boehringer Ingelheim zu den größten Ausbildungsunternehmen in der Region. Interessierte finden das vollständige Ausbildungsangebot auf der Webseite www.meine-zukunft-beiboehringer-ingelheim.de

Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim arbeitet an bahnbrechenden Therapien, die das Leben von Mensch und Tier verbessern. Als führendes forschungsgetriebenes biopharmazeutisches Unternehmen schafft das Unternehmen Werte durch Innovationen in Bereichen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf. Seit seiner Gründung im Jahr 1885 ist Boehringer Ingelheim in Familienbesitz und verfolgt eine langfristige Perspektive. Rund 52.000 Mitarbeitende bedienen mehr als 130 Märkte in den drei Geschäftsbereichen Humanpharma, Tiergesundheit und Biopharmazeutische Auftragsproduktion.

Erfahren Sie mehr unter www.boehringer-ingelheim.de