Herzliche Bewirtung und gute Laune Image 1

Herzliche Bewirtung und gute Laune

Thorsten und Stephan Rauscher betreiben seit 1. Oktober das Bistro Tettnang. FOTOS: LAR

Ausgelassene Stimmung, leckere Getränke und gute Musik, einfach eine gute Zeit - die können Gäste nun wieder im Bistro TT in der Tettnanger Montfortstraße verbringen. Denn die Rauscher Gastronomie betreibt die Kneipe nun auch neben dem Bäumle und dem VAUDE-Café. Dabei zieht sich vor allem eines durch alle Standorte: Die Herzlichkeit der Gastgeber Stephan und Thorsten Rauscher.
      

Herzliche Bewirtung und gute Laune Image 2

TETTNANG - „Wir haben einfach ein tolles Team“, freut sich Betreiber Stephan Rauscher. „Daher können wir uns weiter vergrößern.“ Also betreiben er und sein Partner Thorsten Rauscher seit dem 1. Oktober neben dem Bäumle in Tettnang und dem VAUDE-Werksverkauf in Obereisenbach nun auch das Bistro Tettnang . „Uns ist es wichtig, den Kneipen-Charakter zu erhalten“, betonen die beiden. Dennoch ist das Lokal klar als „Rauscher Gastronomie“ zu erkennen. Denn wie schon an den anderen Standorten haben die Inhaber ihre persönliche Note bei der Dekoration einfließen lassen. Und auch schon von draußen zeigt ein großes Schild klar an, wer die Gastgeber sind.

In dem Lokal kann weiterhin geraucht werden, für frische Drinks ist immer gesorgt und und gute Musik hält die Gäste bei Laune. Außerdem bleiben auch die Spielautomaten. „Bisher haben wir eine sehr gute Resonanz erfahren und freuen uns natürlich, dass unser Angebot so gut angenommen wird“, meint Stephan Rauscher. Besonders am Bistro Tettnang sind die Öffnungszeiten am Wochenende: Freitags und samstags ist das Lokal von 17 bis 4 Uhr geöffnet. „Das ist schon ein Alleinstellungsmerkmal“, betonen die Gastronomen.


Am Wochenende: geöffnet bis 4 Uhr


Thorsten und Stephan Rauscher suchen immer wieder nach neuen Herausforderungen. Darum haben sie sich nun auch bewusst für eine Kneipe entschieden , um etwas Abwechslung in ihre Arbeit zu bringen. Selbstverständlich packen sie dann auch mal selbst an. „Wir stehen am Zapfhahn und bewirten die Gäste um 3 Uhr morgens“, lachen sie.

Sie sind sich durchaus bewusst, warum sie in den vergangenen Jahren wachsen konnten und nun auch solche Zeiten für die Gäste anbieten können: „Unser Team leistet viel. Das wissen und wertschätzen wir“, sagt Stephan Rauscher. „Wir wissen: wir sind nur gemeinsam stark!“ Die beiden sind Vollblut-Gastronomen - sie stecken mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung auch die Mitarbeiter an - und diese Freude kommt direkt beim Gast an. Somit ist das Bistro Tettnang ein geselliger Treffpunkt, an dem man den Arbeitstag gemütlich ausklingen lassen oder das Wochenende stimmungsvoll genießen kann. Larissa Rusche