"hausplus" in Ravensburg: Eine Messe rund ums Bauen, Wohnen, Sanieren und Heizen

"hausplus" in Ravensburg: Eine Messe rund ums Bauen, Wohnen, Sanieren und Heizen

Baumesse "hausplus" in Ravensburg ist eine der größten Baumessen in Baden-Württemberg

Bad Waldsee
"hausplus" in Ravensburg: Eine Messe rund ums Bauen, Wohnen, Sanieren und Heizen

Drei Tage lang ist die Baumesse für Besucher geöffnet: Von Freitag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr. FOTO: RVG/ELMAR GRATHWOHL

20.01.2023

Die "hausplus" Messe in Ravensburg ist eine der größten Baumessen in Baden-Württemberg. Zum Start der Bausaison 2023 kommen 120 Aussteller in die Oberschwabenhalle.

RAVENSBURG - „Energiekosten - kaum ein Thema treibt die Leute gerade mehr um", sagt Messechef Stephan Drescher von der Ravensburger Veranstaltungsgesellschaft (RVG). Deswegen wird es auch bei der ,,hausplus" Ende Januar vor allem darum gehen, wie man aktiv werden und die Energiekosten in den Griff kriegen kann. Angesprochen sind Immobilienbesitzer, Bauherren und Vermieter ebenso wie Mieter.

„Es gibt erstmals ein Zwei-Tages-Ticket”

Rund 120 Aussteller sind angemeldet für die ,,hausplus" am letzten Januar-Wochenende. 20 dieser Aussteller gehören zum Themenbereich Erneuerbare Energien und Heizung. Auch an vielen anderen Ständen wird es ums Energiesparen gehen denn dazu tragen auch neue Türen und Fenster bei oder die Dämmung von Altbauten. Bei Neubauten stellt man die Weichen für die Energiekosten kommender Jahrzehnte, indem man Baustoffe, Haustechnik und Energiequellen auswählt.

,,Das Wichtigste ist: Auf der Messe trifft man Menschen und kommt ins Gespräch", sagt Messechef Stephan Drescher. FOTO: RVG/FELIX KÄSTLE
,,Das Wichtigste ist: Auf der Messe trifft man Menschen und kommt ins Gespräch", sagt Messechef Stephan Drescher. FOTO: RVG/FELIX KÄSTLE

,,Wer mit offenen Ohren über die Messe geht, wird an vielen Ständen ähnliche Gespräche aufschnappen", ahnt Messechef Drescher. ,,Noch nie waren die Menschen so sensibilisiert dafür. Unsere Aussteller wissen das natürlich und sind vorbereitet."

Auch ein Blick ins Vortragsprogramm lohnt sich. Das Vortragsforum habe sich in den vergangenen Jahren zum Publikums-Magneten gemausert. ,,Immer wieder hören wir, dass Gäste extra wegen der Vorträge auf die Messe kommen. Sie richten sogar ihren Zeitplan danach aus", sagt Drescher. Die Vorträge sind im Messe-Eintritt enthalten. ,,Wir erfüllen diesmal einen Wunsch unserer Gäste", erklärt der Messechef: ,,Es gibt erstmals ein Zwei-Tages-Ticket. Offenbar wollen viele gern an mehreren Tagen bei uns Vorträge anhören. Das wird mit dem neuen Ticket deutlich günstiger und bequemer."

Persönlich Kontakte knüpfen

Vor allem regionale Anbieter sind es, die in der Oberschwabenhalle zeigen werden, was sie zu bieten haben. Egal ob man bauen oder sanieren will oder nach neuen Ideen fürs eigene Zuhause sucht: Auf der Messe gibt es viele aktuelle Trends, man kann Produkte anfassen, vergleichen, sich eine Meinung bilden. ,,Und was vielleicht das Wichtigste ist: Auf der Messe trifft man Menschen und kommt ins Gespräch", sagt Stephan Drescher.

,,Bei den meisten Firmen sind auch die Chefs mit auf der Messe, die Meister und andere kompetente Ansprechpartner. Sie nehmen sich gern Zeit für die Besucher für Infos, Beratung und ein Kennenlernen." Gerade der zwischenmenschliche Kontakt sei wichtig, wenn man etwas plant oder in der nächsten Zeit einen Auftrag vergeben möchte. „Man tut sich einfach leichter, wenn man schon einen Draht zu jemandem hat", sagt Drescher. Kontakte knüpfen - das wollen viele der Ausstellenden auch gern zu jungen Leuten: Viele Betriebe suchen Nachwuchs und freuen sich, wenn es gelingt, auf der Messe erstes Interesse zu wecken, Kontaktdaten auszutauschen, vielleicht auch ein Praktikum zu vereinbaren. Etwa ein Fünftel der Aussteller hat sich zum ersten Mal zur ,,hausplus" angemeldet. Andere kommen seit Jahren und sind für Stammgäste auch meist an den vertrauten Standplätzen platziert.

Aus dem Verlag

Verlagsinhalt

Experten werden viel über Kernthemen des Bauens und Sanierens sprechen: Heizung und Stromspeicher, barrierefreies und altersgerechtes Wohnen, gesunde Baustoffe und Baufin...

Verlagsinhalt

Tatsächlich ist die ,,hausplus" seit langem eine Plattform für Fachwissen: Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein umfassendes Vortragsprogramm mit 22 Terminen von Freitag...