Autohaus Ehingen: Hier warten aktuelle Neuwagen und mehr als 250 Gebrauchte

Verkaufsleiter Bernd Haller (li), Jürgen Denzel, Assistent der Geschäftsleitung (3. von li) und die „Verkaufs- Mannschaft“ des Autohauses Ehingen freuen sich auf viele Besucher beim Tag der offenen Tür und die Vorstellung des neuen VW Passat. FOTOS: OH
Das Autohaus Ehingen wird am verkaufsoffenen Sonntag, 20. Oktober, von 13 bis 18 Uhr seine Pforten öffnen. Auf die Besucher wartet dann nicht nur eine große Ausstellung der aktuellen Modelle von Audi und Volkswagen, sondern auch mehr als 250 Dienst- und Jahreswagen sowie viele Nutzfahrzeuge. „Wir werden umfangreiche Informationen bieten und laden dazu alle Interessierten aus Ehingen und der Region herzlich ein“, sagt Verkaufsleiter Bernd Haller.

EHINGEN - „Alle unsere zertifizierten Verkaufsberater und Berater unserer umfangreichen Zubehör-Abteilung werden am verkaufsoffenen Sonntag natürlich vor Ort sein, um alle Fragen der Besucher zu beantworten,“ sagt Bernd Haller, Verkaufsleiter im Autohaus Ehingen. „Selbstverständlich sind auch Probefahrten möglich“.

„Wir machen den Besuchern beim Tag der offenen Tür verschiedenste Angebote für Winterreifen und Winterräder“, sagt Marcel Ruoß, Leiter der Zubehör-Abteilung.
„Wir machen den Besuchern beim Tag der offenen Tür verschiedenste Angebote für Winterreifen und Winterräder“, sagt Marcel Ruoß, Leiter der Zubehör-Abteilung.
Wenn das Autohaus Ehingen am Sonntag, 20. Oktober, von 13 Uhr bis 18 Uhr die Besucher zum Tag der offenen Tür einlädt, wird den Besuchern wieder viel Information rund um die verschiedenen Modelle von Audi und Volkswagen geboten. „Wir werden beim Tag der offenen Tür auch in diesem Jahr neue Modelle vorstellen“, sagt Bernd Haller. Das sind der neue „Passat“ und der „kleine SUV und Stadtflitzer T-Cross“ von Volkswagen, sowie der „Audi Q3“, der „Audi Q8“ und der „Audi e-tron“. „Mit den neuen Modellen, aber natürlich auch mit allen anderen Modellen von Audi und Volkswagen können beim Tag der offenen Tür Probefahrten gemacht oder vereinbart werden“, betont der Verkaufsleiter.

Im Mittelpunkt der Vorstellung wird der neue Passat Variant stehen. „Dynamisch, sportlich, elegant“, nennt Bernd Haller den neuen VWPassat. „Er hat eine dynamische Linienführung, einen sehr geräumigen Innenraum und ist angesichts seines großen Kofferraums ein echter Lademeister“, betont der Verkaufsleiter. Der neue Passat wird mit Schalt- und Automatikgetriebe, als Benziner und Diesel, mit 120 bis 272 PS angeboten. Außerdem gibt’s den neuen Passat in der GTE-Variante als „Plug-in-Hybrid“. „Der bietet Geschäftsleuten den Vorteil eines halbierten Anteils der steuerrelevanten Privatnutzung“, erklärt Haller. Ausgestattet mit effizienten und sparsamen Motoren auf dem modernsten Technikstand und mit Partikelfiltern, die die Abgasnorm „Euro 6d – TEMP-EVAP-ISC“ erfüllen, wird der neue Passat, neben der Grundversion, in den Varianten „Business“ und „Elegance“ als Limousine und Variant angeboten. Außerdem gibt’s den Passat „Alltrack“ als Variant. Modernste Assistenzsysteme, wie beispielsweise das intelligente Licht „IQ-Light“, den Tempomat mit Abstandssensor „Travel Assist“, ein Notfall-Assistent oder „Side-Assis“, der tote Winkel beim Spurwechsel verhindert, ergänzen das Angebot. „Unser neues Werkstattgebäude ist mit der modernsten Messtechnik zur Unfallinstandsetzung und zur Wartung neuester Assistenzsysteme ausgestattet“, betont Bernd Haller.

Im Autohaus Ehingen kann man am Sonntag viele neue Modelle bestaunen. FOTOS: KARL-HEINZ BURGHART
Im Autohaus Ehingen kann man am Sonntag viele neue Modelle bestaunen. FOTOS: KARL-HEINZ BURGHART
Beim Tag der offenen Tür wird auch die Zubehör-Abteilung des Autohauses Ehingen geöffnet sein. Das umfangreiche Sortiment an original Zubehör von Volkswagen und Audi reicht von A, wie Anhängerkupplung“ bis Z, wie Zündkerze“ und hält am Tag der offenen Tür Sonderangebote für die Besucher bereit. So gilt für den VW Golf die Winterreifen-Aktion „3+1“. „Das heißt Drei Reifen bezahlen und den vierten kostenlos bekommen“, erklärt Marcel Ruoß, Leiter der Zubehör-Abteilung im Autohaus Ehingen. „Natürlich haben wir auch in diesem Jahr spezielle Angebote für Winterreifen und Winterräder“, sagt er. „Und ab dem Tag der offenen Tür gibt’s eine Woche lang 20 Prozent Preisnachlass auf Gummi-Fußmatten und 10 Prozent Rabatt auf Kofferraum-Wannen“.

Egal ob es um einen der mehr als 250 Dienst- und Jahreswagen, die im Autohaus Ehingen vor Ort besichtigt werden können, ein Nutzfahrzeug oder einen Neuwagen aller Modelle von VW und Audi geht, bietet das Autohaus Ehingen seinen Kunden Finanzierungen ab einem Zinssatz ab 1,99 Prozent. „Und wir bieten Leasing zu günstigen Konditionen inklusiv auf den Kunden zugeschrittene Dienstleitungspakete“, betont der Verkaufsleiter. Übrigens: Viele der „Gebrauchten“ im Autohaus Ehingen werden unter der Volkswagen-Marke „Weltauto“ angeboten. Ein sehr guter Zustand, Qualitätschecks, neuer TÜV, ASU und Kundendienst sowie Garantie seien Voraussetzung für ein „Weltauto“, so Ehe. Auch alle, die ihr bisheriges Auto, egal welcher Marke, verkaufen wollen, finden im Autohaus Ehingen kompetente Ansprechpartner. „Wir bewerten das gebrauchte Auto und zahlen es bar vor Ort“, sagt Bernd Haller.

Auch E-Mobilität wird am verkaufsoffenen Sonntag im Autohaus Ehingen ein wichtiges Thema sein. Ausführliche Informationen wird es zum „Audi e-tron“, dem ersten vollelektrischen Audi, der im Frühjahr auf den Markt kam, geben. „Dieses moderne Fahrzeug hat eine Reichweite nach WLTP von 400 Kilometern“, sagt Bernd Haller und betont, dass auch Volkswagen mit dem „VW ID“ einen riesigen Schritt in Richtung E-Mobilität machen werde. „Dieses Volkswagen-Modell wird eine Reichweite nach WLTP von 550 Kilometern haben, wird im kommenden Jahr auf den Markt kommen und kann bereits jetzt im Autohaus Ehingen reserviert werden“, so Haller.

Der e-Golf, der im Autohaus Ehingen Probe gefahren werden kann, sei von Volkswagen um 4000 Euro im Preis reduziert worden. „Außerdem gibt’s den Umweltbonus, der den Preis eines E-Autos um 4380 Euro reduziert, nach wie vor“, betont der Verkaufsleiter. „Im Januar 2020 wird der VW e-up, mit einer Reichweite von 260 Kilometern, auf den Markt kommen und kann bereits jetzt im Autohaus Ehingen bestellt werden“, erklärt Bernd Haller. Als Leckerbissen zwischendurch gibt’s am verkaufsoffenen Sonntag im Autohaus Ehingen Kaffee und Kuchen für die Besucher. „Außerdem lehnen wir uns an das Motto ‚Herbstzeit ist Apfelzeit‘ des verkaufsoffenen Sonntags in Ehingen an und bieten unseren Besuchern beim Tag der offenen Tür verschiedene Apfelsorten an“, sagt der Verkaufsleiter des Autohauses Ehingen. (Karl-Heinz Burghart)

Alle Informationen zum Autohaus Ehingen sind im Internet zu finden unter www.ehingen-autohaus.de oder auf Facebook und Instagram -> folgt uns

Datenschutz