Shoppen, bummeln und geniessen Image 1

Shoppen, bummeln und geniessen

Am 7. November öffnen Aalens Geschäfte mit tollen Angeboten

Am 7. November öffnen Aalens Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag. Es darf geshoppt werden! Foto: Thomas Siedler

Die Aalener Betriebe öffnen am Sonntag, den 7. November zum zweiten Mal in diesem Herbst ihre Türen und laden von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Neben hoffentlich gutem Wetter gehört eine Fahrzeugausstellung zum Thema Elektromobilität zum Rahmenprogramm.

Am 7. November ist in Aalen das Shoppen, Bummeln und Genießen wieder auch an einem Sonntag möglich. Bereits ab 11 Uhr lässt es sich mit der ganzen Familie durch die Fahrzeugausstellung mit dem Thema Elektromobilität in der Innenstadt schlendern (mehr dazu auf den Seiten 3 und 4). Von 13 bis 18 Uhr öffnen dazu auch die Betriebe insbesondere der Aalener Kernstadt ihre Türen und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Der ein oder andere mag sich wundern, dass innerhalb kürzester Zeit ein zweiter verkaufsoffener Sonntag stattfindet, wo erst am 3. Oktober zahlreiche historische Feuerwehrfahrzeuge zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt gelockt haben. „Dass die beiden Sonntage so eng aufeinander liegen, liegt auch an der Corona-Pandemie“, erklärt Citymanager Reinhard Skusa. „Da die Reichsstädter Tage im September leider abgesagt wurden, musste auch unser Verkaufsoffener Sonntag ausfallen. Das Landesoldtimertreffen der Feuerwehr am 3. Oktober bot uns da einen sehr schönen Anlass und Ersatz für eine Sonntagsöffnung, die wir gerne annahmen.“ Der nun kommende Sonntag ist aber wieder ein regulärer verkaufsoffener Sonntag und hängt, wie jedes Jahr, am Jazz-Fest, das vom 4. bis 7. November stattfindet.

In den Betrieben erwarten die Kunden an diesem Tag die neuen Herbst-Winterkollektionen sowie tolle Aktionen der jeweiligen Geschäfte.

Bei Malibu Fashion auf dem Marktplatz beispielsweise gibt es ein Jeans-Special. Dazu sorgt ein DJ für den richtigen Flow beim Shoppen. Bei Dr. Fashion in der Radgasse gibt es tolle Rabatte auf ein Lieblingsteil. Im Nördlichen Stadtgraben bei Gieggi Dessous wird zu Beginn der kalten Jahreszeit kuschelige Homewear für den gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa im Mittelpunkt stehen. Passend dazu wird die Aalener Schriftstellerin Sabrina Pignato im Wäschehaus Ihren ersten Roman „Großstadtflimmern“ präsentieren. Aalener wie Gäste, die mit dem Auto kommen möchten, finden Parkmöglichkeiten in den zahlreichen Parkhäusern. Sei es in der Rathaus Tiefgarage, dem Parkhaus Spitalstraße, dem Parkhaus am Bahnhof oder auch dem Parkhaus Reichsstädter Markt und dem Parkaus Spritzenhausplatz. Die letzten beiden werden anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein. Sarah Pirker


Shoppen, bummeln und geniessen Image 2

Liebe Aalener, liebe Gäste,

am 7. November sind wir alle wieder zum verkaufsoffenen Sonntag in die Aalener Innenstadt eingeladen – zum Einkaufen, Bummeln und Leute treffen. Besonders freue ich mich auf das gemütliche Bummeln durch die schöne Aalener City und die Ausstellung der neuesten Elektromobile in der Fußgängerzone. Eine schöne Gelegenheit, sich über klimafreundliche Mobilität zu informieren.

Allen Besuchern wünsche ich einen schönen Sonntag in Aalen und vergnügliches Einkaufen!

Ihr Frederick Brütting