Hexanacht in Königseggwald mit Narrenverein Schwarz Vere

Hexanacht in Königseggwald mit Narrenverein Schwarz Vere

Närrisches Jubiläum der Hexengruppe am Samstag, 7. Januar in Walder-Brauerei

Bad Saulgau
Hexanacht in Königseggwald mit Narrenverein Schwarz Vere

Die K'walder Hexanacht ist auch bei affenähnlichem Getier und zombieähnlichen Wesen äußerst beliebt - und das seit 24 Jahren! FOTOS: PR

04.01.2023

Nach zwei Jahren im coronischen Hexen-Exil heißt es für die Hexengruppe des Königseggwalder Narrenvereins Schwarz Vere endlich wieder: "Spinnenbein und Mäusemief, die Hexen fliegen heute tief". Tiefflugzeit ist am kommenden Samstag, 7. Januar, ab 20 Uhr. Und zwar während der Hexanacht in Königseggwald, die die Hexengruppe zum jetzt 22. Mal auf die (krummen) Beine stellt. Obwohl es sich um ein närrisches Jubiläum handelt, läuft äh ... fliegt alles so wie immer, sagt Oberhexe Michael Gittinger. Es muss erst mal geschaut werden, ob die Hexenaffinen der Region die Möglichkeit zur unbeschwerten Fasnetsparty so annehmen wie vor Corona gewohnt. Denn Hellsehen können Hexen schließlich nicht.

KÖNIGSEGGWALD - Als Hexentanzplatz dient den Schwarz Vere-Hexen auch dieses Jahr wieder das Gelände der heimischen Walder-Brauerei. Im großen Innenhofbereich finden Jung- und gestandene Hexen verschiedene Bars wie etwa die Hexen- und die Bunny-Bar oder den Partybunker.

Dort werden alle typischen Bargetränke angeboten. Der extrem süffige Geschmack besagter Getränke kommt daher, dass sie bereits sechs Tage zuvor im rostigen Hexenkessel angesetzt und mit allerlei Ingredenzien wie Krötenaugen und getrockeneten Hühnerbeinen verfeinert wurden.

Zudem steht ein Grillwagen im Innenhofbereich. Welche Besucher dort gegrillt und dem hungrigen Hexenvolk als Snack angeboten werden, entscheidet das Losverfahren. Wer's etwas herkömmlicher haben will, bekommt auch Dennete.

Was war da noch? Ah ja. Von vier verschiedenen DJs, darunter ,,OT Sound", gibt's den passenden Beat auf die Ohren. Hex, hex! Und noch was: Junghexen, aufgepasst! Ihr dürft ab 16 Jahren rein, allerdings nur mit Partypass. Eure Ausweise werden von der Hexen-Security kontrolliert, die Rucksäcke übrigens auch. Ansonsten gibt's keinen Platz am Hexenkessel. CHRISTIAN SCHWARZ

Aus dem Verlag

Verlagsinhalt

Die Hexengruppe ist nicht von Anfang an ein Bestandteil des Königseggwalder Narrenvereins Schwarz Vere, der 1974 gegründet wurde. Zunächst waren die Hexen sogar eine getr...