Sebastian Heinrich
Redakteur Politik

Sebastian Heinrich im Gespräch mit Oliver Linsenmaier

Sebastian Heinrich sagt: Wir müssen mehr streiten! Seine steile These: Mit der Verwendung von Wörtern wie „alternativlos“, mit einem übertriebenen Kult um die sogenannte „Mitte“ läuft die Gesellschaft in Deutschland Gefahr, wichtige Auseinandersetzungen zu vermeiden. Und das könnte schädlich für die Demokratie sein, Sein Kollege Oliver Linsenmaier, Redakteur in der Lokalredaktion Ravensburg und Host mehrer Podcasts, hält dagegen. Er sagt: Wir streiten in Wahrheit zu viel! Streit, sagt er, ist zu emotional - viel wichtiger wären sachliche Diskussionen. Ein Gespräch über die Meinungsfreiheit und ihre Grenzen, über Talkshows und Toleranz - und die Frage, ob sich die Diskussionskultur in Deutschland verschlechtert hat.