Die Leitung steht

Die Leitung steht

Die Chefredakteure Hendrik Groth (Schwäbische Zeitung) und Ulrich Becker (Südwest Presse) sprechen immer dienstags darüber, wie die aktuelle Politik den Journalismus bewegt.

Hendrik Groth ist Chefredakteur der Schwäbischen Zeitung in Ravensburg.
Mail: h.groth@schwaebische.de
Twitter: @hendrikgroth


Ulrich Becker ist Chefredakteur der Südwest Presse in Ulm.
Mail: U.Becker@swp.de
Twitter: @UlmUlrich

Neueste Folgen

Die Leitung steht

Meinungsfreiheit

Das ganze Land diskutiert darüber, ob die Meinungsfreiheit eingeschränkt wird oder nicht. Ob Menschen überhaupt noch sagen dürfen, was sie denken? Die Frage, die sich dabei stellt und über die die beiden Chefredakteure miteinander diskutieren, lautet: Was ist eigentlich eine Meinungsäußerung? Ist zum Beispiel eine Morddrohung eine Meinungsäußerung oder nicht eher eine Straftat? Wie viel müssen wir aushalten und was ist lange schon keine Meinungsäußerung mehr?

Die Leitung steht

Nach der Wahl in Thüringen

Die beiden Chefredakteure Hendrik Groth und Ulrich Becker schauen nach der Wahl in Thüringen aus dem Süden der Republik in den Osten: Wie geht es für das Bundesland weiter? Welche Koalitionen sind denkbar? Und gibt es eine Erklärung für das Ergebnis der AfD? "Die Leitung steht" zwischen Ravensburg und Ulm. Zwischen Ulrich Becker und Hendrik Groth. Die Chefredakteure der Südwestpresse und der Schwäbischen Zeitung im Gespräch über Politik und Journalismus.

Die Leitung steht

Krisengebiet Nordsyrien

Die EU nennt es Militäroffensive, die Chefredakteure Hendrik Groth und Ulrich Becker sagen klar: türkische Invasion in Nordsyrien. Was ist los vor Ort und wie strahlt das Ereignis auch in den Nordirak aus, wo Hendrik Groth noch vor wenigen Tagen war? "Die Leitung steht" wieder zwischen Ravensburg und Ulm. Zwischen Ulrich Becker und Hendrik Groth. Die Chefredakteure der Südwestpresse und der Schwäbischen Zeitung im Gespräch über Politik und Journalismus.