Die Leitung steht

Die Leitung steht

Zwei Chefredakteure im Gespräch über Politik und Journalismus

Neueste Folgen

Die Leitung steht

Die Leitung steht, Folge 12: Ein Blick hinter die Kulissen

"Die Leitung steht" in dieser Episode zwischen Hendrik Groth und Emin Hohl. Gemeinsam sprechen sie über die journalistische Verantwortung der Schwäbischen Zeitung & geben Einblicke in den Arbeitsalltag der Mantelredaktion. (Redaktionsschluss für den Podcast war Mittwoch, der 10. April 2019)

Die Leitung steht

Die Leitung steht, Folge 11: Herausforderungen des unabhängigen Journalismus

"Die Leitung steht" zwischen Ravensburg und Ulm, zwischen Hendrik Groth und Ulrich Becker. In einer neuen Episode sprechen die beiden über nichts geringeres als ihren eigenen Beruf; sie sprechen über die Zukunft des unabhängigen Journalismus. Wie sieht die Zeitung von morgen aus? Welche Rolle spielen Soziale Netzwerke? Und wieso müssen Nachrichten Geld kosten? Die beiden Chefredakteure der Südwestpresse und der Schwäbischen Zeitung stellen sich unter anderem diesen Fragen & blicken kritisch auf die gegenwärtigen Formen der politischen ...

Die Leitung steht

Die Leitung steht zwischen Ulm & Erbil (Irak) - Folge 10

"Die Leitung steht" in dieser Woche zwischen Ulm & Erbil, zwischen Ulrich Becker und Hendrik Groth. Letzterer meldet sich aus der Hauptstadt der Autonomen Region Kurdistan im Irak & berichtet von unterschiedlichen Hilfsprojekten im Flüchtlingscamp Mam Rashan. Außerdem sprechen die beiden Chefredakteure über die Sicherheitslage im Nordirak & die gegenwärtige Gefahr des sogenannten Islamischen Staates.