Baden-Württembergs größter Standort für psychosomatische Medizin

Lesedauer: 3 Min
Schussental-Klinik GmbH

Safranmoosstraße 5
88326 Aulendorf
Telefon 07525 93-20
info-sk@schussental-klinik.de
www.schussental-klinik.de

Nach der Gründung der Klinik im Jahr 1977 ist die Schussental-Klinik seit 2006 eine Tochterklinik des ZfP Südwürttemberg. Die stationären, teilstationären und ambulanten Angebote des Psychosomatischen Kompetenzzentrums bilden einen wichtigen Bestandteil der regionalen und überregionalen Versorgungslandschaft im Fachgebiet der Psychosomatischen Medizin.

Internistische PsychosomatikEin seit vielen Jahren ausgeprägter Schwerpunkt der Schussental-Klinik ist die internistische Psychosomatik. Behandelt werden Patienten mit Essstörungen, sogenannten somatoformen, häufig chronischen Erkrankungsbildern und Schmerzstörungen. Ein wichtiger Baustein der Schussental-Klinik bildet außerdem die Behandlung von depressiven Erkrankungen. Dabei werden auch lebensphasenbezogene Besonderheiten berücksichtigt. So gibt es spezielle Angebote für ältere Patienten ab dem 65. Lebensjahr und dem höheren Lebensalter oder für junge Erwachsene.

Psychosomatische RehabilitationIn der Rehabilitationsklinik werden Behandlungsprogramme für Menschen mit depressiven Erkrankungen vorgehalten, aber auch Patienten mit Adipositas oder chronisch entzündlichen Darmerkrankungen behandelt. Darüber hinaus bietet die Rehabilitationsklinik mit einem medizinisch-beruflich orientierten Behandlungsschwerpunkt ein Angebot für berufsbezogene Störungsbilder. „Die Schussental-Klinik hat sich inzwischen zum größten Standort für Psychosomatische Medizin in ganz Baden-Württemberg entwickelt“, erklären die Geschäftsführer Prof. Dr. Cornelia Albani und Frank Kuhn.

Gebündelte KompetenzEine separat geführte Einheit des SINOVA-Klinikenverbundes hält im Gebäude der Schussental-Klinik 24 Betten vor. Die Abteilung ist in die zwei Schwerpunkte „Allgemeine Psychosomatik und Psychotherapie“ und „Psychosomatische Schmerztherapie“ gegliedert. Dank räumlicher Nähe und enger Vernetzung zwischen den einzelnen Angeboten hat sich der Standort Aulendorf als überregionales Zentrum im Bereich Psychosomatik etabliert. Mit gebündelten Kompetenzen und Fachwissen bietet das Psychosomatische Zentrum Aulendorf Patienten eine umfassende Versorgung.

Fachkrankenhaus für Internistische Psychosomatik und Psychotherapie:

  • integrative, stationäre Psychotherapie
  • feste multiprofessionelle Behandlungs-Teams
  • störungsspezifische Therapieangebote für Patienten mit Essstörungen, Depressionen, Schmerz- und somatoformen Störungen sowie Angst- und Zwangserkrankungen

Psychosomatische Rehabilitationsklinik:

  • integrativer psychotherapeutischer Behandlungsansatz
  • multiprofessionelle und interdisziplinäre Behandlungs-Teams
  • Ressourcenorientierte Therapiezielvereinbarung
  • allgemeine und berufsbezogene psychosomatische Rehabilitation
Schussental-Klinik GmbH

Safranmoosstraße 5
88326 Aulendorf
Telefon 07525 93-20
info-sk@schussental-klinik.de
www.schussental-klinik.de