Hirschstraße

Unbekannte schlagen 21-Jährigen krankenhausreif

Ulm / Lesedauer: 1 min

Unbekannte schlagen 21-Jährigen krankenhausreif
Veröffentlicht:30.08.2009, 15:39
Aktualisiert:26.10.2019, 09:00

Von:
Artikel teilen:

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Ulmer Polizei gegen mehrere Unbekannte, nachdem diese am Freitagabend in Ulm einen Mann in der Ulmer Hirschstraße angriffen. Der 21-Jährige wurde schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Der 21 Jahre alte Mann hatte zuvor die Diskothek Myers in der Ulmer Innenstadt besucht. Dort kam es bereits zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einem der späteren Täter. Ohne Vorwarnung schlugen sie auf den jungen Mann ein, wodurch dieser Platzwunden im Gesicht erlitt.

Gegenüber der Polizei beschrieb das Opfer die Unbekannten als etwa 20 und 25 Jahre alten Südländer und Nordafrikaner. Einer der Männer war ca. 175 bis 180 cm groß und trug ein weißes T-Shirt und Jeans.