Königreich

Ulmer Kasperle-Theater spielt „Aufregung im Königreich“

Ulm / Lesedauer: 1 min

Ulmer Kasperle-Theater spielt „Aufregung im Königreich“
Veröffentlicht:29.06.2022, 09:37

Von:
Artikel teilen:

Das erste Ulmer Kasperle-Theater spielt am Samstag, 2. Juli, und Sonntag, 3. Juli, die „Aufregung im Königreich“. Ein mysteriöser Sack sorgt für allerlei merkwürdige Vorkommnisse im Königreich. Der Räuber Schielauge will nicht mehr aus seiner Gefängniszelle, Hund Schnuffi bleibt freiwillig in seiner Hundehütte und die Hexe schläft beim Zaubern ein. Derweil bekommt die Prinzessin kein Auge zu . Also macht sich Kasperle auf den Weg, das Geheimnis zu lüften.

Beginn des Kasperle-Theaters ist jeweils um 15 Uhr. Karten gibt es online unter www.kasperletheaterulm.de . Restkarten an der Tageskasse ab 14.30 Uhr.