Countdown

Sängerin Cassandra Steen befördert Radio 7-Moderatoren in die Höhe

Ulm / Lesedauer: 2 min

Sängerin Cassandra Steen befördert Radio 7-Moderatoren in die Höhe
Veröffentlicht:29.08.2009, 09:20
Aktualisiert:26.10.2019, 09:00

Von:
Artikel teilen:

Der Countdown läuft für die fliegende Morningshow. Am heutigen Samstag steigen die Moderatoren Andi Scheiter und Jack Krispin bei Möbel Inhofer in ihren Container, aus dem sie in luftiger Höhe moderieren werden. Gegen die aufkommende Nervosität haben sich Andi Scheiter und Jack Krispin mit Cassandra Steen prominente Unterstützung geholt. Um 14 Uhr legt sie am Samstag den Schalter am Baukran um.

„Ich soll ja eigentlich nur den Strom freigeben, um den Wohncontainer in die Luft zu bringen. Ich befürchte aber fast, dass ich noch eine ganz andere Aufgabe habe – als ruhender Pol.“ Damit dürfte die 28-jährige, die mit Titeln wie „Darum leben wir“ und „Stadt“ bundesweit bekannt wurde, nicht so ganz falsch liegen. Langsam bekommen die Beiden nämlich ganz schön Muffesausen. Immerhin leben sie ab Samstag auf unbestimmte Zeit in einem 56qm großen Wohncontainer, der lediglich am Haken eines Baukrans hängt. Ihr neues Zuhause ist zwar wohnlich eingerichtet, ein Fernseher sorgt für Abwechslung und zumindest über Lautsprecher können die Moderatoren aus der Radio 7 Morningshow Scheiter & Jack mit der Außenwelt kommunizieren – es ist und bleibt aber trotzdem ein Container in luftiger Höhe. „Ich versuche, mir nicht allzu viele Gedanken zu machen“, meint Scheiter „aber die letzten Nächte habe ich dann doch grübelnd im Bett verbracht.“

Jetzt bleibt für Grübeleien allerdings nicht mehr allzu lange Zeit. Um 12 Uhr werden Andi und Jack bei Möbel Inhofer mit einer Limousine vorfahren, gegen 14 Uhr schließen sich dann die Türen. „Wir hoffen natürlich, dass uns auch jede Menge Radio 7 Hörer vor Ort unterstützen“, wünscht sich Jack Krispin. Der Eintritt ist frei!