Unfall

Probleme nach Unfall: Verursacher ist nicht versichert

Ulm / Lesedauer: 1 min

Bei einem Unfall in Langenau ist eine Person leicht verletzt worden. Ein Autofahrer bemerkte zu spät, dass vor ihm jemand bremste.
Veröffentlicht:30.10.2018, 15:09
Aktualisiert:22.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Bei einem Unfall am Montagmorgen in Langenau ist eine Person leicht verletzt worden. Probleme hat nach Angaben der Polizei aber jetzt einer der am Unfall beteiligten Autofahrer: Sein Auto ist nicht versichert.

Der 34-Jährige fuhr laut Mitteilung der Polizei gegen 7 Uhr von Albeck in Richtung Seligweiler. Dass vor ihm ein Auto bremste, bemerkte er zu spät. Er fuhr auf und verletzte den vorausfahrenden Fahrer dabei leicht.

Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass das Auto des 34-Jährigen nicht versichert ist. Beim Wagen entstand Totalschaden. Jetzt erwartet den 34-Jährigen eine Strafanzeige – und die Kosten für den Unfall sowie die Folgen.