Höchstgeschwindigkeit

Polizei erwischt Raser

Ulm / Lesedauer: 1 min

Polizei erwischt Raser
Veröffentlicht:28.06.2020, 18:15

Artikel teilen:

Innerhalb einer halben Stunde hat Polizei am Freitag vier Fahrer gestoppt, die bei Dornstadt zu schnell fuhren. Zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr ahndete die Polizei vier Verstöße.

Die Fahrer waren auf der B10 in Richtung Geislingen unterwegs und hielten sich nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. Alle vier Fahrer waren mindestens mit 21 Stundenkilometer zu schnell unterwegs und müssen jetzt mit Anzeigen rechnen. Die Polizei weist darauf in diesem Zuge darauf hin, dass zu schnelles Fahren nach wie vor eine der Hauptunfallursachen ist. Unfälle mit überhöhter Geschwindigkeit hätten oft schwerwiegende Folgen. Um die Sicherheit im Verkehr zu erhöhen, führt die Polizei solche Geschwindigkeitskontrollen durch.