StartseiteRegionalRegion Ulm/Alb-DonauUlmNach Unfall mit Motorrad: Polizei sucht Zeugen

Ulm

Nach Unfall mit Motorrad: Polizei sucht Zeugen

Ulm / Lesedauer: 1 min

Leichte Verletzungen zog sich am Samstagmittag ein 16-Jähriger bei einem Unfall auf dem Hindenburgring zu. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.
Veröffentlicht:11.02.2024, 15:20

Von:
Artikel teilen:

Leichte Verletzungen zog sich am Samstagmittag ein 16-Jähriger bei einem Unfall auf dem Hindenburgring zu. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Gegen 14.10 Uhr fuhr der Jugendliche laut Polizeibericht mit seiner Yamaha auf dem Hindenburgring in Fahrtrichtung Dornstadt. Vor ihm fuhr eine 30-Jährige mit ihrem Citroen. Zwischen Söflinger Ring und Blaubeurer Ring wechselten beide den Fahrstreifen von links nach rechts, wobei der 16-Jährige stürzte. Beide Beteiligte schildern den Unfall anders.

Zum genauen Unfallhergang, insbesondere zum Fahrstreifenwechsel, sucht das Polizeirevier Ulm-Mitte daher Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0731/188-3312 zu melden.