StartseiteRegionalRegion Ulm/Alb-DonauRottenackerGarage brennt lichterloh: Autos komplett zerstört

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Garage brennt lichterloh: Autos komplett zerstört

Rottenacker / Lesedauer: 1 min

Der Schaden durch den Brand ist enorm. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Nun ermittelt die Polizei.
Veröffentlicht:12.02.2024, 11:07

Von:
Artikel teilen:

Zwei Autos sind am Sonntag in Rottenacker bei einem Garagenbrand komplett zerstört worden. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern.

Kurz nach 23 Uhr meldete ein Zeuge den Garagenbrand im Karpfenweg. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers von der Garage auf das Wohnhaus verhindern. In der Garage befanden sich zwei Autos. Die wurden laut Polizeibericht komplett zerstört.

Ein Hausbewohner kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Der vorläufige Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

Warum es zu dem Brand gekommen ist, ist noch absolut unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.