Orgelunterricht

Orgelunterricht im Münster Obermarchtal

Obermarchtal / Lesedauer: 1 min

Orgelunterricht im Münster Obermarchtal
Veröffentlicht:12.10.2022, 10:21

Von:
Artikel teilen:

Der diplomierte Kirchenmusiker und Münsterorganist in Obermarchtal, Gregor Simon, bietet demnächst Orgelunterricht im Münster Obermarchtal an. Termine dafür können mit dem Musiker persönlich vereinbart werden.

Die „Königin der Instrumente“ zu spielen sei höchst interessant und spannend, heißt es in einer Vorschau. Man kann ihr eine Vielzahl an Farben entlocken, von zarten Flöten- und Streicher- bis hin zu schmetternden Trompetenklängen. Und man kann mit den Händen und Füßen drei verschiedene Klangebenen gleichzeitig „bedienen“.

Der Unterricht findet statt an der großen Orgel auf der Empore, bei kälteren Temperaturen ersatzweise am Klavier im Torbogensaal (ebenfalls in der Münsteranlage Obermarchtal). Zum Üben findet sich bestimmt auch eine Orgel in einer Kirche in der Nähe des Wohnortes. Fähigkeiten im Klavierspiel sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Einen passenden Termin für die 45-minütige Orgelstunde können Interessierte mit Gregor Simon , Telefon 01520/64857 36, E-Mail [email protected], persönlich vereinbaren. Auch eine unverbindliche „Schnupperstunde“ sei möglich.