StartseiteRegionalRegion Ulm/Alb-DonauMunderkingenMähroboter gestohlen – doch dank GPS wiedergefunden

Munderkingen

Mähroboter gestohlen – doch dank GPS wiedergefunden

Munderkingen / Lesedauer: 1 min

Mähroboter gestohlen – doch dank GPS wiedergefunden
Veröffentlicht:20.07.2018, 11:24

Artikel teilen:

Schnell konnte ein gestohlener Mähroboter in Munderkingen seinen Besitzern wieder zurückgegeben werden.

Der Automower der Marke Husqvarna stand auf dem Gelände einer Firma an der Emerkinger Straße. Irgendwann in der Zeit ab Samstag gegen 20.30 bis Montagvormittag gegen 7.30 Uhr müssen Unbekannte den auffällig rot-gelb lackierten Mähroboter von dem frei zugänglichen Gelände gestohlen haben. In der Nacht zum Dienstag stahlen sie die dazugehörige Ladestation des automatischen Rasenmähers.

Doch die Diebe hatten nicht bedacht, dass der hochmoderne Roboter mit GPS ausgestattet war. Die Signale des Automowers konnten am Mittwochvormittag geortet werden. Die Polizei fand den Mähroboter mitsamt der Ladestation am Mittwoch gegen 9.15 Uhr an einem Bach im Gewann Rohren südlich von Oggelsbeuren. Dort war er in Umzugsdecken eingepackt. Die Polizei sicherte die Spuren und übergab das Diebesgut wieder an den Besitzer. Die Ermittlungen nach den Dieben führt die Polizei in Munderkingen (Telefon 07393/915 60).