Abschlussfahrt

Laichinger Realschüler befassen sich mit ernsten Themen

Laichingen / Lesedauer: 1 min

Laichinger Realschüler befassen sich mit ernsten Themen
Veröffentlicht:28.04.2016, 14:01
Aktualisiert:23.10.2019, 16:00

Von:
Artikel teilen:

„Wie steht Hilde Mattheis zu Flüchtlingen?“ Dies haben die 26 Schüler der Klasse 10b der Laichinger Anne-Frank-Realschule aus Laichingen bei ihrem Besuch jüngst im Bundestag in Berlin gefragt. Sie verbanden ihre Abschlussfahrt in die Hauptstadt mit Informationen über die Arbeit ihrer Abgeordneten, die die Region für die SPD vertritt.

Zur Einstimmung in die parlamentarische Arbeit lauschten sie einem Vortrag über die Abläufe im Bundestag auf der Besuchertribüne mit Blick in den Plenarsaal. Nach dem obligatorischen Kuppelbesuch mit der Rundumschau auf Berlin diskutierten sie mit der Mitarbeiterin von Hilde Mattheis über den Arbeitsalltag der Abgeordneten und deren politische Inhalte. Flüchtlingspolitik und Sterbehilfe standen dabei im Vordergrund. Zum Abschluss konnten sie sich im Besucherrestaurant bei einem Imbiss stärken. „Ich freue mich, wenn junge Leute die Möglichkeit haben, die Arbeit des Parlaments besser kennenzulernen“, erläuterte Mattheis ihre Einladung an die Klasse, während ihrer Berlinfahrt auch das Parlament zu besuchen.