Karwoche

Karfreitag und Ostern: Mittelpunkt des Glaubens

Laichingen / Lesedauer: 1 min

Programm der evangelischen Kirche in Laichingen
Veröffentlicht:30.03.2015, 14:27
Aktualisiert:24.10.2019, 04:00

Von:
Artikel teilen:

In der jetzigen Karwoche kommt mit Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern das Kirchenjahr zu einem entscheidenden Höhepunkt. Christen in aller Welt erinnern hier an Jesu Leiden, seinen Tod und seine Auferstehung.

Die evangelische Kirchengemeinde lädt in der Karwoche am heutigen Dienstag, 31. März, ein, zum Friedensgebet um 19.30 Uhr für alle Opfer von Krieg und Gewalt und am Mittwoch, 1. April, um 19.30 Uhr zur Passionsandacht.

Am Gründonnerstag erinnert sich die Gemeinde an die Einsetzung des Abendmahls durch Jesus und feiert in der Kirche um 19:30 Uhr einen Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrer Michael Buck.

Am Karfreitag werden in der Albanskirche zwei Gottesdienste gehalten. Morgens um 9.30 Uhr leitet Pfarrer Karl-Hermann Gruhler den Predigtgottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchors. Um 15 Uhr, zur Todesstunde Jesu, kann mit Pfarrer Michael Buck ein Gottesdienst mit Abendmahl gefeiert werden.

An Ostern findet um 8 Uhr findet die Auferstehungsfeier auf dem Friedhof statt, gestaltet vom Pfarrer. Rauscher und dem Posaunenchor. Ab 8.30 Uhr lädt die Kirchengemeinde zum Osterfrühstück ins Gemeindehaus ein. Um 9.30 Uhr feiert die Gemeinde gemeinsam mit Pfarrer Michael. Buck und dem Singteam einen festlichen Ostergottesdienst in der Albanskirche. Parallel findet für die Kinder und Eltern der Fischermän’s friends ein Familien-Gottesdienst mit Pfarrer Karl-Hermann Gruhler im Gemeindehaus statt.

Am Ostermontag um 11 Uhr sind Marktbesucher wie Gemeindeglieder herzlich zum Marktgottesdienst in der Albanskirche mit Karl-Hermann Gruhler willkommen.