Ehrennadel

Ludwig Michel bleibt Ortsvorsteher

Kirchheim-Benzenzimmern / Lesedauer: 1 min

Ludwig Michel bleibt Ortsvorsteher
Veröffentlicht:30.07.2009, 22:05
Aktualisiert:26.10.2019, 10:00

Von:
Artikel teilen:

Bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrats Benzenzimmern zeichnete Bürgermeister Willi Feige den Ortschaftsrat Karl Bauer mit der goldenen Ehrennadel und einer Urkunde des Gemeindetags Baden-Württemberg aus. Karl Bauer gehörte dem Ortschaftsrat Benzenzimmern seit 1980 an und übte dort seit langen Jahren das Amt des stellvertretenden Ortsvorstehers aus. In der Zeit von 1984 bis 1999 war er zudem Mitglied im Gemeinderat Kirchheim am Ries. Ortsvorsteher Ludwig Michel konnte für seine 20-jährige Tätigkeit im Ortschaftsrat und im Gemeinderat mit der silbernen Ehrennadel und einer Urkunde des Gemeindetags ausgezeichnet werden.

Ludwig Michel ist wiederum zum Ortsvorsteher gewählt worden. Das weitere Gremium setzt sich zusammen aus Jochen Bauer, Birgit Haschka, Fritz Götz, Helmut Weng und Ilse Weber. Aus dem Gremium sind Ortschaftsrat Karl Bauer, Gerhard Braun und Karl Allgeyer ausgeschieden. Gerhard Braun hat dem Ortschaftsrat von 1984 bis 1989 sowie von 1992 bis 2009 angehört. Karl Allgeyer hat dem Ortschaftsrat Benzenzimmern von 1989 bis 1994 und von 1999 bis 2009 angehört und war zudem von 1989 bis 1994 Ortsvorsteher.