StartseiteRegionalRegion Ulm/Alb-DonauHohenstadtMit Fotos und Videos: In Hohenstadt sind die Narren los

Fasnet

Mit Fotos und Videos: In Hohenstadt sind die Narren los

Hohenstadt / Lesedauer: 1 min

Am Freitagnachmittag feiern hunderte Narren, Hexen und Teufel von der Alb und aus der Umgebung im Dorf Hohenstadt auf der Alb.
Veröffentlicht:10.02.2024, 05:00

Artikel teilen:

Zahlreiche närrische Gruppe von der Alb bis nach Oberschwaben sind am Freitagnachmittag nach Hohenstadt zum legendären Umzug geströmt.

Mit dabei zu Gast bei den Hohenstadter Pfingslümmeln sind natürlich wieder die Nachbarn von der IGF Westerheim. Die haben nicht nur ihre Stelzenläufer dabei, sondern auch gleich noch den Sportverein und die Jahrgänger 03/04, beide nebst voll besetzten und teils im Rhythmus schwankenden Wagen.

Die Jahrgänger müssen wegen des hohen Aufbaus ihres Wagens (Thema „Nimmerland“) die zwischen den Häusern gespannten Narrenfähnchen anheben, damit sie darunter durchfahren können.

Zu sehen sind aber auch Gruppen aus Nellingen oder von weiter weg, fast aus dem Raum Stuttgart, in einem Fall sogar aus Oberschwaben.

Die NZ Albmahre hat sich erst vor wenigen Jahren gegründet und setzt sich aus Menschen nicht nur aus dem Raum Biberach an der Riß zusammen. Man werde oft mit Krampussen verwechselt, sagt einer. Aber man stelle eben Albmahre dar. Das gelingt der Gruppe gut in Hohenstadt.