Heimat

Feriendorf - Backen mit den Landfrauen

Heroldstatt / Lesedauer: 1 min

Ein spannender Nachmittag im Ennabeurer Backhaus
Veröffentlicht:12.09.2022, 12:53

Von:
Artikel teilen:

Wie schon im vergangenen Jahr, durften auch dieses Jahr wieder einige Kinder aus dem Feriendorf einen interessanten Nachmittag im Ennabeurer Backhaus mit den Heroldstatter Landfrauen verbringen.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung ging es im Backhaus mit dem Anzünden des Feuers im Holzbackofen los. Die Kinder waren fasziniert, wie schnell das Feuer den ganzen Backofen ausfüllte. Solange das Feuer brannte, durfte jedes Kind einen Laib Brot im Elektro-Steinbackofen einschießen.

Als nächstes waren leckere Hefezöpfe an der Reihe. Jedes Kind bekam drei Teigstücke und durfte diese formen und zu einem Zopf flechten. Hier zeigte sich schnell, wie leicht dies den Kindern von der Hand ging.

Anschließend durfte jedes Kind ein großes Blech wahlweise mit Pizza oder Kümmelkuchen belegen. Die Bleche wurden mit Namen versehen, sodass jedes Kind seine eigenen Leckereien verkosten und mit nach Hause nehmen durfte.

Beim gemeinsamen Essen stellten sie fest, dass es ein tolles Erlebnis sei, seine eigenen Backwaren im Backhaus zu backen. Überrascht, wie schnell die Zeit verging, verabschiedeten sich die Kinder mit strahlenden Gesichtern und leckerem Gebäck unterm Arm.