Schulgasse

Schulgasse und Gänsberg werden saniert

Ehingen / Lesedauer: 1 min

Stadt gibt Planung in Auftrag
Veröffentlicht:21.11.2017, 20:05
Aktualisiert:23.10.2019, 00:00

Von:
Artikel teilen:

Der Straßenbelag in der Ehinger Schulgasse und am daran anschließenden Gänsberg ist marode. Deswegen möchte die Stadt Ehingen die Straßen komplett sanieren und umbauen lassen. Nun wurde damit das Planungsbüro RBS Wave aus Stuttgart zum Angebotspreis von rund 37 000 Euro beauftragt.

Uneben, aufgeplatzt und teilweise nur notdürftig geflickt – so ist der Zustand der Straße in der Schulgasse und am Gänsberg. Deswegen plant die Stadt Ehingen, hier rund 400 000 Euro in die Hand zu nehmen, um einen sogenannten Vollausbau zu machen. „Wichtig war uns, dass das beauftragte Planungsbüro auch Landschaftsplaner in seinen Reihen hat. Aufgrund der engen Gassen wird die Baustelle sicherlich kein Zuckerschlecken werden“, sagte Stadtbaumeister Andreas Erwerle. Gestartet werden soll der Umbau der beiden kleinen Straßen im Herzen Ehingens bereits im Jahr 2018.