StartseiteRegionalRegion Ulm/Alb-DonauEhingenJugendzentrum E.GO öffnet länger

Ehingen

Jugendzentrum E.GO öffnet länger

Ehingen / Lesedauer: 1 min

In Zusammenarbeit mit der Stadt Ehingen und dem Verein Oberlin hat das Jugendzentrum E. GO seine Öffnungszeiten erweitert, um den Bedürfnissen der jungen Bewohnerinnen und Bewohner besser gerecht zu werden.
Veröffentlicht:13.02.2024, 11:10

Von:
Artikel teilen:

In Zusammenarbeit mit der Stadt Ehingen und dem Verein Oberlin hat das Jugendzentrum E.GO seine Öffnungszeiten erweitert, um den Bedürfnissen der jungen Bewohnerinnen und Bewohner besser gerecht zu werden. Darauf weist die Stadt hin.Seit seiner Gründung vor über 20 Jahren hat sich das Jugendzentrum E.GO als ein zentraler Treffpunkt für junge Menschen etabliert. Hier finden sie nicht nur einen sicheren Raum, sondern auch Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung und sozialen Interaktion. Der Bedarf der Jugendlichen und jungen Erwachsenen verschiebe sich aber immer mehr in die Abendstunden. Deshalb können Jugendliche und junge Erwachsene das Jugendzentrum künftig mittwochs und freitags von 19 Uhr bis 22 Uhr besuchen, so die Stadt weiter

Aufgrund des Nachmittagsunterrichts in der Schule oder ihrer beruflichen Tätigkeit konnten bislang viele Jugendliche und Heranwachsende nur eingeschränkt am Angebot des Jugendzentrum E.GO teilhaben. Die geänderten Öffnungszeiten ermöglichen es auch diesen Gruppen, von den Angeboten des Jugendzentrums profitieren. Neben Freizeitspaß wie Billard, Tischkicker oder Tischtennis, berät das E.GO-Team die Jugendlichen zudem etwa bei der Ausbildungssuche, gibt Hilfestellung rund ums Thema Bewerbung und unterstützt sie bei individuellen Problemen.

Die verlängerten Öffnungszeiten gelten ab dem 21. Februar. Als Ansprechpartner für die Jugendlichen steht Moritz Bussinger zur Verfügung, den die Jugendlichen bereits als Teil des Jugendzentrum-Teams kennen.