StartseiteRegionalRegion Ulm/Alb-DonauEhingenGeschenkwünsche am Wunschbaum

Ehingen

Geschenkwünsche am Wunschbaum

Ehingen / Lesedauer: 1 min

Auch in diesem Jahr sollen in Ehingen durch die Aktion „Wunschbaum“ bedürftige Menschen ein hübsch verpacktes Weihnachtsgeschenk bekommen. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.
Veröffentlicht:21.11.2023, 17:41

Von:
  • sz
Artikel teilen:

Auch in diesem Jahr sollen in Ehingen durch die Aktion „Wunschbaum“ bedürftige Menschen ein hübsch verpacktes Weihnachtsgeschenk bekommen. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.

Menschen mit schmalem Geldbeutel konnten in diesen Tagen Wünsche äußern, die in den kommenden Wochen von Spendenwilligen erfüllt werden. Auch wenn sich Wünschende und Schenkende nicht persönlich begegnen, so ist es dennoch ein Zeichen der Verbundenheit in der Ehinger Bevölkerung, wenn in den kommenden Tagen die Wunschzettel von den Bäumen genommen werden und in Geschenke verwandelt werden.

Die Wunschbäume sind nun bestückt mit den Wunschkarten und stehen ab Donnerstag, 23. November, an folgenden Stellen: im Café CIDO im Bürgerhaus Oberschaffnei (Schulgasse 21), im Hotel Schwanen (Schwanengasse 18/20), im evangelischen Jugendheim (Lindenstraße 25), im evangelischen Gemeindehaus (Adlerstraße 52), in den katholischen Kirchen St. Blasius und St. Michael sowie in der VR-Bank Alb-Blau-Donau (Bahnhofstraße 15).

Der Ehinger Bürgermeister Tobias Huber betont, dass die Aktion ‐ wie auch in den vergangenen Jahren ‐ nur dank des ehrenamtlichen Engagements des Helferteams sowie der hohen Spendenbereitschaft der Ehingerinnen und Ehinger durchgeführt werden kann. „Ich hoffe auch in diesem Jahr auf Freiwillige, die den Gabentisch füllen werden. Auch ein kleines Geschenk kann große Freude bewirken.“

Wer sich an der Aktion beteiligen will, kann an den genannten Standorten einen beliebigen Wunschzettel abnehmen. Der Rücklauf der Geschenke sollte dann bis Freitag, 8. Dezember, erfolgen. Ein Helferteam organisiert anschließend die Geschenkausgabe zentral im Bürgerhaus Oberschaffnei rechtzeitig vor Weihnachten.