Ehingen

37-Jähriger haut anderem Mann eine Bierflasche auf den Kopf

Ehingen / Lesedauer: 1 min

Einen heftigen Streit hat es in Ehingen am Bahnhof gegeben. Die Polizei ermittelt gegen einen 37-Jährigen. Es ging um Geld.
Veröffentlicht:31.05.2022, 12:56
Aktualisiert:31.05.2022, 13:28

Von:
Artikel teilen:

So gar nicht im Sinne der Bierkulturstatd Ehingen haben zwei Männer am Montagabend gehaldelt. Die Männer haben sich am Montag in Ehingen gestritten. Kurz vor 22 Uhr gerieten am Ehinger Bahnhof zwei Männer wegen finanzieller Ausstände in Streit. Dies gipfelte darin, dass der 37-Jährige seinem 28-jährigen Bekannten wohl eine Flasche auf den Kopf schlug.

Täter flüchtet

Der Geschlagene erlitt dadurch eine Verletzung am Kopf und fiel zu Boden. Der mutmaßliche Täter flüchtete. Die Polizei Ehingen (07391/5880) ermittelte den 37-Jährigen. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu. Ärzte versorgten den Verletzten in einem Krankenhaus.