Krötenzaun

Allmendinger Schüler errichten Krötenzaun für die Klassenkasse

Ehingen / Lesedauer: 1 min

Allmendinger Schüler errichten Krötenzaun für die Klassenkasse
Veröffentlicht:29.02.2016, 19:32
Aktualisiert:23.10.2019, 18:00

Von:
Artikel teilen:

14 Achtklässler der Allmendinger Schule haben sich am Montagmorgen mit Werkzeug auf den Weg zum nördlichen Teil der Katzensteige gemacht und dort rund 400 Meter Krötenzaun aufgestellt. Denn bald beginnt wieder die Zeit, in der die Erdkröten aus den Wäldern zu ihren Laichgebieten an die Schmiech wandern. Um die kleinen Hüpfer davor zu bewahren, platt gefahren zu werden, wenn sie die Katzensteige überqueren, sind nun die Schüler aktiv geworden. Neben dem Krötenzaun selbst, haben sie auch Eimer in den Boden eingegraben. Diese werden die Mädchen und Jungen in den nächsten sechs Wochen regelmäßig jeden Morgen leeren. Das heißt, sollten sich Kröten darin befinden, werden diese über die Straße und durch die Unterführung an unter der Bahnlinie hindurch auf die andere Seite gebracht und auf den dortigen Äcker freigelassen. Die Kröten können dann ihren Weg zur Schmiech fortsetzen. Der Dank für das Engagement der Achtklässler ist nicht nur das Wissen um die gute Tat für das Ökosystem, auch die Klassenkasse erhält eine finanzielle Zuwendung von rund 800 Euro. SZ-Foto:dkd