StartseiteRegionalRegion TuttlingenTalheimWie eine Zirkusfamilie Weihnachten feiert

Schuppengebiet

Wie eine Zirkusfamilie Weihnachten feiert

Talheim / Lesedauer: 1 min

Familie Quaiser verbringt die Festtage mit ihrem Zirkus in Talheim
Veröffentlicht:20.12.2018, 11:33

Artikel teilen:

Im Schuppengebiet von Talheim hat sich Familie Quaiser , die Inhaber des gleichnamigen Zirkusunternehmens, ihr Winterquartier eingerichtet. Weihnachten steht vor der Türe, da hat sich unsere Mitarbeiterin Silvia Müller mit Manolito Quaiser darüber unterhalten, wie in einem Zirkus Weihnachten gefeiert wird.

Herr Quaiser, wie verläuft das Weihnachtsfest bei ihnen?

Genau wie in jeder anderen Familie auch. Die Familien essen und feiern gemeinsam.

Wie gestalten Sie den Heiligabend?

Meine Mutter Katharina bereitet für die ganze Großfamilie die klassische Gans mit Rotkohl und Klößen zu. Wir essen zusammen, mein Vater Ronny gibt den Weihnachtsmann und die Kinder werden beschert. Später gehe ich mit meiner Frau Nikita und den Kindern in unseren Wohnwagen und wir lassen uns noch Raclette schmecken.

Wie sehen die Feiertage dann aus?

Meine Schwestern, die in andere Zirkusunternehmen eingeheiratet haben, kommen zu Besuch. Sie kommen abwechselnd, denn in ihren Unternehmen muss ja auch immer jemand bleiben, um die Tiere zu versorgen.

Pflegen Sie an Weihnachten besondere Rituale?

Ja schon. Jeder Wohnwagen hat seinen eigenen Weihnachtsbaum. Wir gehen von Wagen zu Wagen und bewundern den jeweiligen Baum. Dafür gibt es dann einen Likör.

Was ist sonst noch besonders an Weihnachten?

Dass wir selbstverständlich die Tiere versorgen, aber ansonsten die Arbeit ruhen lassen.