Ziegenkäserei

Wiedersehen mit Sallanches

Spaichingen / Lesedauer: 1 min

Schüler erleben in Frankreich auch Tierisches
Veröffentlicht:28.02.2012, 18:25

Artikel teilen:

Eine Ziegenkäserei haben die Achtklässler aus Spaichingen bei ihrer Austauschfahrt zu ihren Partnerfamilien besucht. Dort lernten sie kennen, wie sorgfältig der original französische Ziegenkäse hergestellt wird.

Zum Programm gehörte auch ein besuch beim Bürgermeister und eine Stadtrallye. Besonders beeindruckt waren die Spaichinger von einem Weltcuprennen im Super-G und vom prächtigen Sonnenschein über dem Mont Blanc. Im Chamonix lernten die Reisenden das Bergsteigermuseum kennen.

An einem Tag erlebten die Spaichinger mit ihren Austauschschülern eine Bootstour auf der Rhone, einem bekannten und sagenumwobenen Fluss, an dessen Rand, wie man sagt, der Teufel zu Hause sei.

Zum Schluss wurden die Sieger der Stadtrallye gekürt.