StartseiteRegionalRegion TuttlingenSpaichingenDrei Männer schlagen 35-Jährigen krankenhausreif

Angriff

Drei Männer schlagen 35-Jährigen krankenhausreif

Spaichingen / Lesedauer: 1 min

Viele haben es gesehen: Männer schlagen am helllichten Tag einen anderen Mann. Die Polizei ermittelt die Verdächtigen.
Veröffentlicht:13.02.2024, 13:00

Von:
Artikel teilen:

Am frühen Montagabend, gegen 17 Uhr, haben drei Männer im Alter von 25 bis 31 Jahren vor dem Eingang eines Supermarktes auf dem Marktplatz Spaichingen gemeinsam auf einen 35-Jährigen eingeschlagen und diesen dabei so verletzt, dass der Mann mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Das berichten die Polizei und die Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

Zahlreiche Passanten haben die Tat beobachtet.

Die drei der gemeinsamen Tat dringend verdächtigen Männer konnten noch am Abend von der Polizei ermittelt werden. Die Hintergründe, die zu der Auseinandersetzung geführt haben, stehen noch nicht fest. Nach Abschluss der Ermittlungen müssen sich die drei Männer in einem Strafverfahren wegen des Tatbestandes der gemeinsam begangenen gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Es könnte aber einen vorgelagerten Konflikt zwischen den Schlägern und dem Geschlagenen gegeben haben.