StartseiteRegionalRegion TuttlingenBubsheimHabermuszunft liefert Sketche, Büttenreden und Tanz

Bubsheim

Habermuszunft liefert Sketche, Büttenreden und Tanz

Bubsheim / Lesedauer: 1 min

Das Programm beim Bunten Abend fiel wegen des Ringtreffens etwas kürzer aus, das Publikum war dennoch begeistert.
Veröffentlicht:11.02.2024, 15:20

Artikel teilen:

Mit einer Mischung aus Humor, Ortsgeschehen, Gesang und Tanz hat die Habermuszunft ihren Bunten Abend gefeiert. Die zahlreichen Gäste sind für ihr Kommen mit einem dreistündigen Programm belohnt worden. „Bagger, Bauten, Sensationen“ lautete das Motto.

Einer von vielen Programmpunkten war Webers Telefonzentrale. Hier wurde der neuste Tratsch bei Mutter und Sohn telefonisch gesammelt und weitergegeben, dabei gab es immer wieder Missverständnisse, die das Publikum zum Lachen brachte.

Den krönenden Abschluss des Programms lieferten die Grazien des Männerballetts. Nach kunstvollem Beginn mit der Barbiedarstellung begeisterten die Tänzer mit fetzigen Schritten und akrobatischen Einlagen. Zum Abschluss gab es als Zugabe eine Polonaise durch die komplette Halle.

Zunftmeister Volker Stier sagte, in diesem Jahr sei das Programm beim Bunten Abvend etwas kleiner ausgefallen, da sie doch nun am Ende mit den närrischen Kräften seien - schließlich fand in diesem Jahr auch das Ringtreffen in Bubsheim statt. Der Blick ins Publikum zeige jedoch zufriedene Gesichter.