Bad Dürrheim

Museumsführung mit Geschichte(n) der Fastnacht

Bad Dürrheim / Lesedauer: 1 min

Das Fastnachtsmuseum Narrenschopf in Bad Dürrheim lädt zu einer offenen Führung am 6. Juni um 15.
Veröffentlicht:26.05.2023, 09:13

Von:
  • Author Imagesz
Artikel teilen:

Das Fastnachtsmuseum Narrenschopf in Bad Dürrheim lädt zu einer offenen Führung am 6. Juni um 15.30 Uhr ein. Museumsführerin Helma Wiede gibt auf humorvolle Weise einen Einblick in Herkunft und Entstehung der Fastnacht.

Zu vielen der über 300 im Museum ausgestellten Figuren weiß sie interessante Details, spannende Hintergründe und lustige Anekdoten. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich — die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Für die Führung sind zusätzlich zum Museumseintritt drei Euro zu bezahlen.

Wer noch eindrücklicher in verschiedene Fastnachtsbräuche eintauchen möchte, kann vor oder nach der Führung entweder im Narretarium, einer 360°-Projektionskuppel vor dem Museumsgebäude, oder über VR–Brillen Fastnachtsbräuche in 360° erleben — fast so als wäre man live dabei. Dies ist übrigens im Museum auch unabhängig von einer Führung jederzeit während der Öffnungszeiten möglich.

Außerdem weist das Museum auf eine weitere Veranstaltungen hin: Am 2. Juli von 13 bis 17 Uhr findet der Tag des Fastnachtshandwerks mit zahlreichen Vorführungen verschiedener Fastnachtshandwerker im Fastnachtsmuseum Narrenschopf statt.