StartseiteRegionalRegion SigmaringenTrochtelfingenKabarettist versetzt Grenzstein in Trochtelfingen

Kulturnacht

Kabarettist versetzt Grenzstein in Trochtelfingen

Trochtelfingen / Lesedauer: 2 min

Werner Koczwara tritt am 6. August im Trochtelfinger Schlossgarten auf
Veröffentlicht:30.07.2021, 17:56

Artikel teilen:

In diesem Jahr gibt es keine Kulturnacht in Trochtelfingen, das geht aus einer Pressemitteilung des Kulturvereins hervor. Als Grund wird die anhaltende Pandemie genannt.

Es musste daher ein anderes Programm konzipiert werden. Der Kulturverein lebe vom gemeinsamen Miteinander, vom Teamwork, vom Grundsatz, gemeinsam aktiv das Leben auf der Alb mitzugestalten. Dazu bedarf es der Möglichkeit, sich zu treffen, was coronabedingt bis ins späte Frühjahr nicht möglich war. Gedanken machten sich die Kulturschaffenden trotzdem. Um in diesem Sommer noch Leben in die veranstaltungslose Zeit auf der Alb zu bringen, wurde statt der Kulturnacht eine Veranstaltung unter freiem Himmel mit viel Atmosphäre und Platz beschlossen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Der Schlossgarten in Trochtelfingen werde kaum genutzt, sei aber für eine solche Veranstaltung prädestiniert. Damit die Distanz der Zuschauer untereinander gewährleistet werden könne, setze der Verein auf Kabarett, statt auf eine Rockveranstaltung. Um das Ambiente zu betonen, wurde ein Lichtkonzept, ähnlich dem der Kulturnacht entwickelt.

Werner Koczwara wird einen Abend mit seinem „Best-of: Als ein Grenzstein verrückt wurde“ gestalten. Sein Spezialgebiet sind unfreiwillig komische Gesetzestexte. Seit 30 Jahren habe Koczwara Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen, so der Veranstalter.

Koczwara war Stammautor für die „Harald-Schmidt-Show“ und schrieb Texte für „Wettten daß“, schuf weiterhin Kabarett-Programme wie „Für eine handvoll Trollinger“ und wurde schließlich 2017 mit dem Hauptpreis beim baden-württembergischen Kleinkunstpreis ausgezeichnet, heißt es in der Mitteilung weiter. Koczwara präsentiert am Freitag, 6. August, im Trochtelfinger Schlossgarten sein Programm. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.