Verbindungsweg

Gruppe attackiert 50-Jährigen

Sigmaringen / Lesedauer: 1 min

Im Anschluss beschreibt der Mann die Täter. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
Veröffentlicht:22.09.2022, 15:52

Artikel teilen:

Ein 50-jähriger Mann ist am Mittwoch gegen 22 Uhr auf dem Verbindungsweg von der Binger Straße zur Riedlinger Straße mutmaßlich körperlich angegriffen worden. Darüber informiert die Polizei am Donnerstag.

So beschreibt der Geschädigte die Täter

Der alkoholisierte Mann gab an, dass ihn drei Personen geschlagen haben. Die drei Angreifer beschrieb der Verletzte wie folgt: Einer der Männer soll circa 1,90 Meter groß gewesen sein, wobei die anderen beiden Täter kleiner gewesen sein sollen. Außerdem sollen die Männer mit T-Shirts bekleidet gewesen und von europäischer Herkunft sein.

Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.