Honigschleudern

Vorschüler besuchen Hobby-Imker

Wurmlingen / Lesedauer: 1 min

Kinder aus Wurmlingen lernen viel Wissenswertes über Bienen
Veröffentlicht:13.06.2016, 17:47
Aktualisiert:23.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Jedes Jahr dürfen die Vorschüler des Kindergartens Don Bosco in Wurmlingen den Hobby-Imker Helmut Riess besuchen, um alles über die fleißigen Bienen zu erfahren.

So erzählte er den Kindern alles Wissenswerte über diese nützlichen Insekten und über die Ausrüstung eines Imkers. Die Vorschüler hörten alles über den Vorgang des Honigschleuderns und durften in die Bienenstöcke schauen und die Königinnen suchen. Diese werden immer mit wechselnden Farben markiert, um sie schnell zu finden und das Alter zu bestimmen.

Als Highlight durfte jedes Kind eine Bienenkönigin auf die Hand nehmen und die Wabe anschauen, aus der sie geschlüpft war. Mit leckeren Honigbroten gestärkt, machten sich die Vorschüler dann auf den Rückweg in den Kindergarten.