Villingen-Schwenningen

Industrie in Schwenningen: Können Federn die neuen Batterien werden?

Villingen-Schwenningen / Lesedauer: 3 min

Seit 1919 produziert die Firma Haller-Jauch mit Sitz in Schwenningen und St. Georgen Federn und Kleinteile. Nun will sich die Firma auf ein neues Gebiet begeben und startete ein Forschungsprojekt in Kooperation mit dem Frauenhoferinstitut in Stuttgart.
Veröffentlicht:

Von:
Artikel teilen:
Bereits registriert?

Registrieren Sie sich jetzt, um weitere Artikel lesen zu können

  • Kostenlose Artikel unbeschränkt lesen
  • 3 exklusive Plus-Inhalte pro Monat gratis
  • Persönliche Heimatregion auswählen
  • Lieblingsinhalte auf der Startseite finden
  • Kostenlos registrieren