Frühjahrsrunde

SC 04 spielt gegen den VfR Stockach

Tuttlingen / Lesedauer: 1 min

SC 04 spielt gegen den VfR Stockach
Veröffentlicht:29.01.2016, 11:16
Aktualisiert:23.10.2019, 19:00

Von:
Artikel teilen:

Der Fußball-Landesligist SC 04 Tuttlingen beginnt am Samstag, 30. Januar, mit dem Reigen seiner Vorbereitungsspiele auf die Frühjahrsrunde. Erster Testspielgegner ist um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Donaustadiongelände der VfR Stockach.

SC-Trainer Francesco Pastore hat am Freitag Abend die vierte Trainingseinheit mit seinen Spielern absolviert. Er geht davon aus, dass die Partie wie geplant in Tuttlingen stattfinden kann. Sollten die Platzverhältnisse ein Spiel nicht zulassen, dann wird die Partie kurzfristig nach Stockach verlegt.

Zwei Spieler gehören in der Rückrunde nicht mehr dem Tuttlinger Landesligakader an: Namik Gülal wechselte zum Bezirksligisten SV Seitingen-Oberflacht und Fabio Paterno steht aus privaten Gründen in der Frühjahrsrunde nur noch für die zweite Mannschaft in der Kreisliga A zur Verfügung. Pastore kündigte an, in der Vorbereitung auch einige Spieler der A-Junioren zum Einsatz zu bringen.

Der VfR Stockach spielt in dieser Saison eine ausgezeichnete Rolle in der Landesliga Südbaden. Die Mannschaft von Trainer Neno Rogosic, früher unter anderem Spieler beim SSV Ulm, SC Pfullendorf und FC Singen, liegt mit 34 Punkten als Zweiter nur einen Zähler hinter dem Spitzenreiter SC Konstanz-Wollmatingen.