Ortschaftsratssitzung

Schuras Jungstorch ist gestorben

Trossingen / Lesedauer: 1 min

Schuras Jungstorch ist gestorben
Veröffentlicht:28.06.2016, 17:48
Aktualisiert:23.10.2019, 14:00

Von:
Artikel teilen:

Traurige Nachrichten für die Ortschaft: Der Jungstorch hat offenbar das nasskalte Wetter der vergangenen Wochen nicht überlebt. Dies bestätigte Ortsvorsteher Dieter Kohler in der Ortschaftsratssitzung am Montagabend, nachdem Ratsmitglied Wolfgang Schoch sich erkundigt hatte, wo denn die Störche abgeblieben seien.

„Am Donnerstag hat es zum letzten Mal geklappert“, sagte Kohler. Willi Link vermutete am Montagabend, dass die Elterntiere Schura nach dem Tod ihres Jungen wohl den Rücken gekehrt hätten - einen Tag später, am gestrigen Dienstag, entdeckte Dieter Kohler sie allerdings wieder auf dem Kirchturm, wie er gegenüber unserer Zeitung sagte.