Kohlenstoffdioxid

Stadtradler sammeln 91 000 Kilometer

Spaichingen / Lesedauer: 1 min

Das Team „Turnverein Spaichingen – bewegt“ radelt mit 9824 Kilometern auf den ersten Platz
Veröffentlicht:29.07.2022, 12:21

Von:
Artikel teilen:

Über 91 000 geradelte Kilometer, 386 aktive Radfahrer und 37 Teams: Gemeinsam haben die Spaichinger Stadtradler in drei Wochen vom 18. Juni bis 08. Juli über 14 Tonnen Kohlenstoffdioxid eingespart. Eine erstaunliche Leistung, die die Spaichinger Stadtradler erbracht haben, findet die Stadt Spaichingen – trotz 138 weniger Radelende zum Vorjahr.

Am meisten geradelt ist das Team „Turnverein Spaichingen – bewegt“ mit 9824 Kilometern bei 37 aktiven Radfahrern. Den zweiten Platz belegt das Team „DAV Biker Spaichingen“ mit 8029 Kilometern und 31 Radfahrern. Der dritte Platz belegt der „RVS Radfahrerverein Spaichingen“ mit 7793 Kilometern und 20 Radelnde.

Frank Banzhaf vom Team „Gymnasium Spaichingen“ radelte sich mit 1854 Kilometer zum zweiten Mal den ersten Platz ein. Den zweiten Platz belegt Adolf Kupferschmid vom „Obst- und Gartenverein“ mit 1601 Kilometer. Dicht gefolgt im gleichen Team belegt Uli Klement den dritten Platz mit 1413 Kilometer.

Die Stadtverwaltung Spaichingen sei über das diesjährige Ergebnis sehr erfreut, heißt es in einer Pressemitteilung. Trotz der hohen Temperaturen seien die Spaichinger Radler sehr aktiv unterwegs gewesen und hätten eine große Leistung für den Klimaschutz beigetragen.