Heimat

Jürgen Harich zu Gast in Fridingen

Fridingen / Lesedauer: 1 min

Der Heimatkreis Fridingen freut sich über Besuch
Veröffentlicht:31.05.2022, 15:34

Von:
Artikel teilen:

Am Sonntag, 22. Mai besuchte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Landsmannschaft der Donauschwaben, Jürgen Harich, das Museum Oberes Donautal im Fridinger Schloss. Herr Harich war aufmerksam geworden auf die derzeitige Sonderausstellung „Stadt im Wandel“, welche sich mit den vielen Flüchtlingen und Heimatvertriebenen, die im Zusammenhang mit dem II. Weltkrieg nach Fridingen kamen, beschäftigt.

Der Heimatkreis Fridingen freute sich über die Aufmerksamkeit, welche Herr Harich dem Geschichtsverein zu Teil werden ließ. Herr Harich zeigte sich von der Sonderausstellung und auch den begleitenden Bänden 39 und 40 der gesammelten Aufsätze zur Fridinger Geschichte sowie überhaupt vom Fridinger Museum im Schloss beeindruckt. Eine große Freude bereitete ihm auch, dass sich anlässlich seines Besuchs einige Zeitzeugen im Museum eingefunden hatten und sich mit ihm rege austauschten.